Bitte warten...
Fertig ist die Makramee-Blumenampel

SENDETERMIN Di, 28.6.2022 | 12:15 Uhr | Das Erste

Einfach kreativ Makramee-Blumenampel

Manche Gläser sind ja einfach zu schade, um sie zu entsorgen - Kreativ-Bloggerin Lisa Tihanyi braucht nur etwas Farbe, buntes Garn, Knoten und schwupps, bekommen sie ein zweites Leben.

Material

  • leeres Marmeladenglas
  • 8 Meter Makramee-Garn
  • Schere
  • Acrylfarbe in Weiß
  • Acrylfarbe in Schwarz
  • breiter Borstenpinsel
  • Haken zum Aufhängen

 

So geht's:

1. Zuerst wird das Marmeladenglas bemalt. Dafür eignet sich Acrylfarbe oder Kreidefarbe in Weiß. Oder besprühe das Glas mit Acrylspray flächig. Die Farbe gut trocknen lassen.

2. Im nächsten Schritt wird ein breiter Borstenpinsel und schwarze Acrylfarbe benötigt. Damit werden grobe Pinselstriche auf das Marmeladenglas gemalt. Die Pinselstriche gleichmäßig über das Marmeladenglas verteilen. Natürlich geht auch jedes andere Muster.

3. Das Makramee-Garn in 8 Teile schneiden, die jeweils mindestens 1 Meter lang sind. (Je nachdem, wie lang die Aufhängung für die Blumenampel sein soll, auch länger. Aber kürzer sollten sie nicht sein!) Die 8 Stränge am Ende mit einem Knoten zusammenknoten.

4. Das Marmeladenglas so drehen, dass der Boden oben ist. Nun das Makramee-Garn so darauf legen, dass der große Knoten mittig auf dem Glas-Boden ist. Nun immer zwei Stränge zusammenlegen, sodass es immer vier Doppelstränge sind.

6. 7 Zentimeter vom großen Knoten abmessen– an dieser Stelle nun jeweils einen Knoten in die Doppelstränge knoten.

7. Jetzt die Doppelstränge aufteilen: Jeweils einen Strang nehmen und ihn mit dem "Nachbarn" verknoten, sodass ein Netz-Muster entsteht – auch wieder im Abstand von 7 Zentimetern zum letzten Knoten.

Die 8 Stränge am oberen Ende verknoten und die Blumenampel mit einem Haken an die Decke hängen.

1/1

Schritt für Schritt zur Makramee-Blumenampel

In Detailansicht öffnen

Zuerst wird das Marmeladenglas bemalt.

Zuerst wird das Marmeladenglas bemalt.

Mit einem Borstenpinsel grobe Pinselstriche auf das Marmeladenglas malen. Die Pinselstriche gleichmäßig über das Marmeladenglas verteilen.

Natürlich geht auch jedes andere Muster der Wahl.

Das Makramee-Garn in 8 Teile schneiden, die jeweils mindestens 1 Meter lang sind. Die 8 Stränge am Ende mit einem Knoten zusammenknoten.

Das Marmeladenglas so drehen, dass der Boden oben ist. Nun das Makramee-Garn so darauf legen, dass der große Knoten mittig auf dem Glas-Boden ist.

Nun immer zwei Stränge zusammenlegen, sodass es immer vier Doppelstränge sind.

7 Zentimeter vom großen Knoten abmessen – an dieser Stelle nun jeweils einen Knoten in die Doppelstränge knoten.

Jetzt die Doppelstränge aufteilen: Jeweils einen Strang nehmen und ihn mit dem „Nachbarn“ verknoten, sodass ein Netz-Muster entsteht – auch hier wieder im Abstand von 7 Zentimetern zum letzten Knoten.

Fertig ist die Makramee-Blumenampel

Noch mehr Ideen von Lisa Tihanyi finden Sie hier: