Bitte warten...
Adventskranz aus Markame

SENDETERMIN Do, 18.11.2021 | 12:15 Uhr | Das Erste

Selbermachen Makramee-Adventskranz

Bloggerin Judith Jelena Paus zeigt, wie Sie einen stylischen Makramee-Adventskranz knüpfen können. Alles was Sie brauchen, sind durchsichtige Einmachgläser, Makramee-Garn und weihnachtliche Dekoration.

Material

  • 4 Gläser ca. 13 x 9 cm
  • 4 Stränge á 90 cm (gezwirntes Makrameegarn 4 mm)
  • 36 Stränge á 60 cm (gezwirntes Makrameegarn 4 mm)
  • Holzstäbchen ca 1,5 bis 2 cm breit
  • Heißkleber/Sekundenkleber

So geht's:

1. Legen Sie einen der 90 cm langen Stränge um den Hals des Glases und knoten diesen fest. Achten Sie darauf, dass die runterhängenden Fäden gleichlang sind.

2. Befestigen Sie 9 der 60 cm langen Stränge mit dem Ankerknoten. Schieben Sie dabei immer 2 Ankerknoten zusammen und verteilen die 5 Paare gleichmäßig um den Hals. Siehe Bild! 

3. Knoten Sie eine Reihe Kreuzknoten. Dafür immer 2 Fäden des linken Ankerknoten Paares und 2 Fäden des rechten Ankerknoten Paares der Vorrunde zusammen knüpfen. 

4. Knoten Sie eine Reihe versetzte Kreuzknoten.

5. Knoten Sie in diesem Schema weiter, bis sie am Boden des Glases angekommen sind. Kleben Sie die Stränge am Boden fest. 

Tipp: Verwenden Sie ein Holzstäbchen als Abstandshalter, damit alle Knoten den selben Abstand haben.

Wiederholen Sie die Anleitung bis Sie alle 4 Windlichter umknüpft haben.

Noch mehr Ideen von Judith Jelena Paus finden Sie hier: