Bitte warten...
Fertige Lampe

SENDETERMIN Mi, 27.10.2021 | 12:15 Uhr | Das Erste

Kreativ Lampen aus Kürbissen

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Viele schnitzen kurz vor Halloween lustige Grimassen in die Kürbisse. Doch anstatt ein Halloween Gesicht in Kürbisse zu schnitzen, kann man auch eine Lampe kreieren!

Material

  • Kalebasse
  • Messer oder Cerankochfeldschaber
  • Stahlwolle
  • Bohrmaschine
  • Lochbohrer (Größe muss identisch mit dem Innendurchmesser der Spotleuchte sein)
  • Stahlbürste
  • Holzlasur je nach Wunsch
  • GU10 Spotleuchte ("GU10" sehr wichtig)
  • Verbindungsklemme
  • Kabel
  • Zugentlaster
  • Deckenbaldachin

So geht's:

1. Kalebasse eine halbe Stunde in lauwarmem Wasser legen. Mit Cerankochfeldschaber die Haut abschaben und mit Stahlwolle reinigen.

2. Die Kalebasse unten mit einem Lochbohrer aufbohren

3. Das getrocknete Fruchtfleisch rausnehmen und mit einer Stahbürste die Innere Wand vom Fruchtfleisch befreien.

4. Gewünschtes Motiv auf den Flaschenkürbis zeichnen

5. Mit einem Präzisionsbohrer das gezeichnete Bohren.

6. Zum Schluss die LED Spotleuchte anbringen.

1/1

Schritt für Schritt zur Kürbislampe

In Detailansicht öffnen

Kalebasse eine halbe Stunde in lauwarmem Wasser legen. Mit Cerankochfeldschaber die Haut abschaben und mit Stahlwolle reinigen.

Kalebasse eine halbe Stunde in lauwarmem Wasser legen. Mit Cerankochfeldschaber die Haut abschaben und mit Stahlwolle reinigen.

Die Kalebasse unten mit einem Lochbohrer aufbohren

Das getrocknete Fruchtfleisch rausnehmen und mit einer Stahbürste die Innere Wand vom Fruchtfleisch befreien.

Gewünschtes Motiv auf den Flaschenkürbis zeichnen

Mit einem Präzisionsbohrer das gezeichnete Bohren.