Bitte warten...
Kürbislampe

Kreativ Kürbislampen mit LED

Die dunkle Jahreszeit macht die Tage kürzer, da braucht die Natur in Sachen Licht ein bisschen Unterstützung von uns Menschen. Eine sehr natürliche Variante sind die stylischen Kürbislampen von Yesim Erdem.

Material

  • Kalebasse
  • Messer oder Cerankochfeldschaber
  • Stahlwolle
  • Bohrmaschine
  • Lochbohrer (Größe muss identisch mit dem Innendurchmesser der Spotleuchte sein)
  • Stahlbürste
  • Holzlack oder -lasur je nach Wunsch
  • GU10 Spotleuchte ("GU10" sehr wichtig)
  • Verbindungsklemme
  • Kabel
  • Zugentlaster
  • Deckenbaldachin

So geht's:

1. In Wasser legen mit Cerankochfeldschaber die aufgeweichte Haut abschaben. Mit Stahlwolle alle verbliebenen Hautstücke wegschrubben und den Kürbis trocknen lassen.

2. Mit einem Lochbohrer unten ein Loch bohren. Das ist für die LED Spotleuchte.

3. Mit einer Stahlbürste innen komplett ausschleifen.

4. Je nach Wunsch lackieren oder lasieren.

5. Die LED Spotleuchte anbringen

1/1

Schritt für Schritt zur Kürbislampe

In Detailansicht öffnen

In Wasser legen mit Cerankochfeldschaber die aufgeweichte Haut abschaben. Mit Stahlwolle alle verbliebenen Hautstücke wegschrubben und den Kürbis trocknen lassen.

In Wasser legen mit Cerankochfeldschaber die aufgeweichte Haut abschaben. Mit Stahlwolle alle verbliebenen Hautstücke wegschrubben und den Kürbis trocknen lassen.

Mit einem Lochbohrer unten ein Loch bohren.

Mit einer Stahlbürste innen komplett ausschleifen.

Je nach Wunsch lackieren oder lasieren.

Die LED Spotleuchte anbringen

Kürbislampe

Kürbislampe

Kürbislampe

Kürbislampe