Bitte warten...
Tanja Steinbach mit dem Schriftzug "Tanja strickt"

Strickschule Kordelrand

I-Cord Rand

Tanja Steinbach zeigt, wie der Kordelrand oder auch I-Cord Rand gestrickt wird!

Falls der Kordelrand in einer Kontrastfarbe gestrickt werden soll, mit der folgenden Rückreihe in der Kontrastfarbe beginnen.

Tipp: Nadelspielnadeln in einer kleineren Nadelstärke für den Rand verwenden (eine halbe Größe kleiner)!

In der nächsten Rückreihe alle Maschen links stricken, dann die Maschen mit einem Kordelrand abketten, dafür am Reihenbeginn auf eine der dünneren Nadelspielnadel 3 Maschen aufstricken, dann mit der 2. Nadelspielnadel * 2 Maschen rechts stricken, anschließend 2 Maschen rechts überzogen zusammenstricken, dafür die erste Masche wie zum rechtsstricken abheben, die nächste Masche (= eine Masche der Abkettkante) rechts stricken, dann die abgehobene Masche überziehen.

Nun die Nadelspielnadel nicht wenden, sondern die Nadel soweit durch die 3 Maschen zurückschieben, dass am rechten Ende der Nadel wieder weiter gestrickt werden kann. Den Arbeitsfaden an den Nadelanfang holen und wie ab * beschrieben stets wiederholen bis alle Maschen der Kante verarbeitet sind. Dabei den Arbeitsfaden immer wieder fest anziehen, so das eine runde Kante entsteht. Wenn alle Maschen der Abkettkante in den Kordelrand eingestrickt wurden, die 3 Maschen des Kordelrands wie gewohnt abketten, Faden abschneiden und durch die letzte Masche ziehen.