Bitte warten...
Rosen-Brosche

SENDETERMIN Di, 11.2.2020 | 12:15 Uhr | Das Erste

Handarbeit Häkel-Röschen

Von Rosen kann man nie genug bekommen! Warum nicht mal selbst eine häkeln? Häkeldesignerin Annelie Kojic hat eine tolle Idee, nicht nur zum Valentinstag!

Material

  • Häkelnadel 2,5 mm
  • Garnnähnadel
  • Mercerisiertes Baumwollgarn in den Farben hellrosa, dunkelrosa, hellgrün

Hinweis: Es wird fortlaufend in Spiralrunden gehäkelt. Den Beginn der neuen Runde bitte mit einem Rundenmarkierer oder anders farbigen Faden durch die 1. Masche der Runde kennzeichnen. Ausnahme: Die Rosenblüten. Diese werden in Reihen gehäkelt.

So geht's

Rosenblüte "Großes Röschen"

Grundform große Rosenblüte:

Die Rosenblüte wird in Reihen gehäkelt.

1. R. Rosenblüte in „dunkelrosa“ beginnen, 32 LM anschlagen (= 32)

2. R. 1 Stb in die 5. LM von der Nd. aus gesehen, *1 LM, 2 M überspr, 1 Stb, 2 LM, 1 Stb*, von * bis * wdh bis Rd.ende

3. R. 3 LM und Arbeit wenden, 1. LM-Bogen: 2 Stb, 2 LM, 2 Stb, 1 LM, 2. LM-Bogen: überspr, 3. LM-Bogen: 2 Stb, 2 LM, 2 Stb, 1 LM, 4. LM-Bogen: überspr, Die LM-Bögen 5 bis 15 weiterhäkeln wie LM- Bögen 1 - 3 bis alle 15 LM-Bögen behäkelt sind.

4. R. 3 LM, Arbeit wenden, 1. LM-Bogen: 6 Stb, 2. LM-Bogen: 1 fM, 3. LM-Bogen: 6 Stb, 4. LM-Bogen: 1 fM, 5. LM-Bogen: 7 Stb, 6. LM-Bogen: 1 fM, 7. LM-Bogen: 7 Stb, 8. LM-Bogen: 1 fM, 9. LM-Bogen: 8 Stb, 10. LM-Bogen: 1 fM, 11. LM-Bogen: 8 Stb, 12. LM-Bogen: 1 fM, 13. LM-Bogen: 9 Stb, 14. LM-Bogen: 1 fM, 15. LM-Bogen: 9 Stb

Rose von der kleinen Seite aus zur großen Seite hin zusammenrollen und vernähen.

Grundform Stiel für grosse Blüte:

Der Stiel für die große Rosenblüte wird in fortlaufenden Spiralrunden gehäkelt. Den Stiel in Farbe „hellgrün“ häkeln.

1. Rd. 5 fM in einen Magic-Ring häkeln (= 5)

2. - 5. Rd. 1 fM in jede M der Vor-Rd. (= 5)

6. Rd. Jede Masche mit fM verdoppeln (= 10)

7. Rd. *1 fM, 2 fM in 1M*, * bis * 5 x wdh (= 15)

8. Rd. 1 fM in jede M der Vor-Rd. (= 15)

9. Rd. *2 fM, 2 fM in 1M*, * bis * 5 x wdh (= 20)

10. Rd. *5 LM, 1 KM in die 2. M von der Nd aus gesehen, 1 fM in die folgenden 3 LM, 1 M der 9. Rd. überspr, 1 KM in die nächsten 3 M der 9. Rd.*, * bis * 5 x wdh, 1 KM in die 1. M der 10. Rd.

Abschließend Blüte in die Stielform setzen und festnähen und fertig ist die Rose. Faden sichern, vernähen und abschneiden.

Rosenblüte kleines Röschen

Grundform kleine Rosenblüte: Die Rosenblüte wird in Reihen gehäkelt.

1. R. Rosenblüte in „dunkelrosa“ beginnen, 23 LM anschlagen (= 23)

2. R. 1 Stb in die 5. LM von der Nd. aus gesehen, *1 LM, 2 M überspr, 1 Stb, 2 LM, 1 Stb*, von * bis * wdh. bis Rd.ende

3. R. 3 LM, Arbeit wenden, 1. LM-Bogen: überspr, 2. LM-Bogen: 6 Stb, 3. LM-Bogen: 1 fM, 4. LM-Bogen: 6 Stb, 5. LM-Bogen: 1 fM, 6. LM-Bogen: 7 Stb, 7. LM-Bogen: 1 fM, 8. LM-Bogen: 7 Stb, 9. LM-Bogen: 1 fM, 10. LM-Bogen: 8 Stb, 11. LM-Bogen: 1 fM

Rose genau wie die große Rose von der kleinen Seite aus zur großen Seite hin zusammenrollen und vernähen.

Grundform Stiel für kleine Blüte: Der Stiel für die kleine Rosenblüte wird in fortlaufenden Spiralrunden gehäkelt. Den Stiel in Farbe „hellgrün“ häkeln.

1. Rd. 5 fM in einen Magic-Ring häkeln (= 5)

2. - 3. Rd. 1 fM in jede M der Vor-Rd. (= 5)

4. Rd. Jede Masche mit fM verdoppeln (= 10)

5. Rd. *1 fM, 2 fM in 1M*, * bis * 5 x wdh (= 15)

6. Rd. 1 fM in jede M der Vor-Rd. (= 15)

7. Rd. *4 LM, 1 KM in die 2. M von der Nd aus gesehen, 1 fM in die folgenden 2 LM, 1 M der 6. Rd. überspr, 1 KM in die nächsten 2 M der 6. Rd.*, * bis * 5 x wdh, 1 KM in die 1. M der 7. Rd.

Abschließend Blüte in die Stielform setzen und festnähen und fertig ist die Rose. Faden sichern, vernähen und abschneiden.

Grundform für kleines Blatt

Die Grundform des Blattes besteht aus zwei aneinandergehäkelten Blättern.

1. R. 6 LM in „hellgrün“ anschlagen, 1 KM in die 2. M von der Nd. aus gesehen, 1 fM, 2 Stb, 1 KM, 6 LM, 1 KM in die 2. M von der Nd. aus gesehen, 1 fM, 2 Stb, 1 KM,

Faden sichern, vernähen und abschneiden.

1/1

Schritt für Schritt zur Rosen-Brosche

In Detailansicht öffnen

Die Rosenblüte wird in Reihen gehäkelt.

Die Rosenblüte wird in Reihen gehäkelt.

Rose von der kleinen Seite aus zur großen Seite hin zusammenrollen und vernähen.

Der Stiel für die große Rosenblüte wird in fortlaufenden Spiralrunden gehäkelt. Den Stiel in Farbe „hellgrün“ häkeln.

Abschließend Blüte in die Stielform setzen und festnähen und fertig ist die Rose. Faden sichern, vernähen und abschneiden.

Abkürzungen

  • LM Luftmasche
  • fM Feste Masche
  • M Masche
  • KM Kettmasche
  • Stb Stäbchen
  • hStb halbes Stäbchen
  • HRfM von hinten eingestochene Relief feste Masche
  • LM-Bogen Luftmaschenbogen (= Bogen aus mehreren Luftmaschen)
  • Nd. Nadel
  • wdh. wiederholen
  • abn. abnehmen
  • überspr. überspringen
  • Rd. Runde
  • Vor-Rd. Vor-Runde
  • Rd.ende Rundenende
  • R. Reihe
  • * bis * Mit Stern eingegrenzte Maschen werden ... x wdh.
aus der Sendung vom

Di, 11.2.2020 | 12:15 Uhr

Das Erste

Handarbeit

Gehäkelte Herzdose

Di, 11.2.2020 | 12:15 Uhr Das Erste