Bitte warten...
Fertig ist der gehäkelte Cupcake!

SENDETERMIN Mi, 14.8.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Handarbeit Gehäkelter Cupcake

Sie sehen zum Anbeißen aus - sind aber aus Wolle! Häkel-Designerin Annelie Kojic zeigt uns, wie schnell und einfach diese kleinen Sahneträumchen entstehen.

Material

  • Häkelnadel 3,0 mm
  • Garnnähnadel
  • Merzerisiertes Baumwollgarn (z. B. Cotone von Lanagrossa, Catania von Schachenmayr, Rainbow Cotton von Hobbii) in den Farben pink, braun, weiß, hellgrün, helllila und lila
  • Pappe und Bastelkleber
  • Füllwatte

So geht's

Hinweis: Es wird fortlaufend in Spiralrunden aus festen Maschen gehäkelt. Den Beginn der neuen Runde bitte mit einem Rundenmarkierer oder anders farbigen Faden durch die 1. Masche der Runde kennzeichnen.

1. Cupcake in der Farbe pink beginnen, 6 feste Maschen in einen Magic-Ring häkeln. Für einen sicheren Stand: Pappe im Durchmesser des Cupcake ausschneiden und mit Bastelkleber auf die Innenseite des Bodens kleben.

2. Farbwechsel zur Farbe braun, eine feste Masche in jedes hintere Maschenglied der Vorreihe. Farbwechsel zur Farbe weiß, eine feste Masche in jede Masche der vorderen Reihe. Cupcake gleichmäßig mit Füllwatte ausstopfen. Die letzten 6 Maschen am oberen Ende des Cupcake zusammennähen. Faden sichern, vernähen und abschneiden.

3. Nun den Rand in der Farbe pink an die vorderen Maschenglieder der Runde 13 um das Cupcake häkeln. Dabei zeigt die Oberseite des Cupcake zum Häkler.

4. Den Sahnerand In der Farbe weiß an die vorderen Maschenglieder der Runde 15 häkeln. Die Unterseite des Cupcake zeigt dabei zum Häkler.

5. Ca. 50 cm langen Faden übriglassen zum Annähen der einzelnen Sahnestreifen. Abschließend Sahnestreifen an Cupcake annähen. Faden vernähen, sichern und abschneiden.

6. Blatt in der Farbe hellgrün häkeln. Eine Kettmasche in die erste Masche der Runde 3 vom Blatt. Ca. 40 cm langen Faden zum Annähen übriglassen. Blatt auf die Sahne des Cupcake nähen. Faden sicher, vernähen und abschneiden.

7. Für die große Beere ca. 40 cm langen Faden übriglassen zum Annähen. Die Beere auf das Cupcake nähen. Faden sichern, vernähen und abschneiden. Für die kleinen Beeren jeweils ca. 40 cm langen Faden zum Annähen übriglassen. Faden sichern, vernähen und abschneiden.

8. Fertig ist der gehäkelte Cupcake!

1/1

Schritt für Schritt zum gehäkelten Cupcake

In Detailansicht öffnen

Cupcake in der Farbe pink beginnen, 6 feste Maschen in einen Magic-Ring häkeln. Für einen sicheren Stand: Pappe im Durchmesser des Cupcake ausschneiden und mit Bastelkleber auf die Innenseite des Bodens kleben.

Cupcake in der Farbe pink beginnen, 6 feste Maschen in einen Magic-Ring häkeln. Für einen sicheren Stand: Pappe im Durchmesser des Cupcake ausschneiden und mit Bastelkleber auf die Innenseite des Bodens kleben.

Farbwechsel zur Farbe braun, eine feste Masche in jedes hintere Maschenglied der Vorreihe. Farbwechsel zur Farbe weiß, eine feste Masche in jede Masche der vorderen Reihe.
Cupcake gleichmäßig mit Füllwatte ausstopfen. Die letzten 6 Maschen am oberen Ende des Cupcake zusammennähen. Faden sichern, vernähen und abschneiden.

Nun den Rand in der Farbe pink an die vorderen Maschenglieder der Runde 13 um das Cupcake häkeln. Dabei zeigt die Oberseite des Cupcake zum Häkler.

Den Sahnerand In der Farbe weiß an die vorderen Maschenglieder der Runde 15 häkeln. Die Unterseite des Cupcake zeigt dabei zum Häkler.

Ca. 50 cm langen Faden übriglassen zum Annähen der einzelnen Sahnestreifen. Abschließend Sahnestreifen an Cupcake annähen. Faden vernähen, sichern und abschneiden.

Blatt in der Farbe hellgrün häkeln. Eine Kettmasche in die erste Masche der Runde 3 vom Blatt. Ca. 40 cm langen Faden zum Annähen übriglassen. Blatt auf die Sahne des Cupcake nähen. Faden sicher, vernähen und abschneiden.

Für die große Beere ca. 40 cm langen Faden übriglassen zum Annähen. Die Beere auf das Cupcake nähen. Faden sichern, vernähen und abschneiden. Für die kleinen Beeren jeweils ca. 40 cm langen Faden zum Annähen übriglassen. Faden sichern, vernähen und abschneiden.

Fertig ist der gehäkelte Cupcake!

Buchtipps zum Thema:

Erster Buchtipp

Autorin: Annelie Kojic

Titel: Die wunderbare Häkelwelt der Bommelie

Verlag: Frechverlag

Preis: 15,99 €


Zweiter Buchtipp

Autor: Amigurumipatterns.net

Titel: Fantastische Häkelfreunde: Einhörner, Drachen, Fabelwesen und andere Amigurumis häkeln

Verlag: EMF Verlag

Preis: 12,99 €


Dritter Buchtipp

Autorin: Lucia Förthmann

Titel: Wollig-weiche Knuffeltiere häkeln: Eule, Fuchs, Wal und andere Kuscheltiere

Verlag: EMF Verlag

Preis: 14,99 €