Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 19.10.2021 | 12:15 Uhr | Das Erste

Handarbeit Bommelmütze stricken

Herbstzeit ist Mützenzeit! Die Bommelmützen von Tanja Steinbach sehen nicht nur stylisch aus, sondern sind auch ganz einfach nachzumachen.

Größen

Passend für einen Kopfumfang von etwa 54-56 cm, Umfang ungedehnt ca. 44-46cm

Material

Für die mehrfarbige Mütze wurden 3 Farben von Alta Moda Cashmere 16 von Lana Grossa verwendet. Das supersofte, voluminöse Kettengarn ist aus 78% Schurwolle (Merino), 12% Kaschmir und 10% Polyamid zusammengesetzt und hat eine Lauflänge von etwa 110m je 50g

Für die links abgebildete, 3-farbige Mütze benötigen Sie

  • 100g in Farbe 54 Pastellblau und je 50g in den Farben 37 Dunkelpetrol und 27 Burgund

Tipp: Von der Bündchenfarbe, = Hauptfarbe benötigen Sie zwischen 60-70g, von den beiden zusätzlichen Farben jeweils etwa 15g

Alternativ können Sie beispielsweise auch „Merino Aria“ von Rowan oder „Kris“ von Lang Yarns verwenden. Diese Garne haben einen ähnlichem Garncharakter, jedoch eine andere Garnzusammensetzung und –stärke. Bitte beachten Sie, dass sich bei anderen Lauflängen der Garnverbrauch und die Maschenprobe verändern kann und passen diese dann ggf. an.

Außerdem

  • Je 1 Nadelspiel Nr. 6 mm & 7 mm
  • evtl. je eine 50 cm lange Rundstricknadel Nr. 6 und 7 mm
  • Vernähnadel, Schere, Maßband, nach Bedarf ein Maschenmarkierer
  • Nach Belieben einen Kunstfell-Pompon

Maschenprobe

3-farbige Mütze
mit Nadelstärke Nr. 7mm im Hebemaschenmuster (ungedehnt) gestrickt entsprechen 16 Maschen und 26 Runden = 10 cm x 10 cm

Grundmuster

Rippenmuster
In Runden, Maschenzahl teilbar durch 2,
1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel

3- farbiges Hebemaschenmuster
In Runden, Maschenzahl teilbar durch 2
1 Masche abheben = Masche wie zum links stricken abheben, den Faden dabei hinter der Masche weiterführen
1. Runde: alle Maschen rechts stricken
2. Runde: *1 Masche rechts, 1 Masche abheben, ab * stets wiederholen
3. Runde: *1 Masche links, 1 Masche abheben, ab * stets wiederholen
4. Runde: alle Maschen rechts stricken
1.-4. Runde stets wiederholen, dabei nach jeder Runde die Farbe wechseln. Farbfolge: *Farbe 1, Farbe 2, Farbe 3 ab * stets wiederholen. Dabei beachten: Farbe 2 entspricht der Bündchenfarbe!

Anleitung 3-farbige Mütze

Farbeinteilung:

Farbe 1 = 37 Dunkelpetrol, Farbe 2 = Farbe 54 Pastellblau, Farbe 3 = 27 Burgund
Hinweis: Farbe 2 ist die Bündchenfarbe!

Mit den dünneren Stricknadeln Stärke 6 mm beginnen, 70 Maschen in Farbe 2, Pastellblau gleichmäßig auf 4 Nadelspielnadeln verteilt oder auf eine 50cm lange Rundstricknadel anschlagen, zur Runde schließen. Wenn mit einer Rundstricknadel gearbeitet wird, den Rundenbeginn mit einem Maschenmarkierer kennzeichnen.

Anschließend für das Bündchen 15 cm im Rippenmuster wie beschrieben stricken.

Danach auf die Nadelstärke 7mm wechseln, als Übergang zum Hebemaschenmuster noch eine Runde rechte Maschen stricken, dabei verteilt 2 x je 1 Masche rechts verschränkt aus dem Querfaden der Vorrunde zunehmen, = 72 Maschen.

36 Runden im 3-farbigen Hebemaschenmuster stricken, dabei in jeder Runde die Farbe laut Farbfolge wechseln. Zur Kontrolle: die Mütze misst nun etwa 29cm ab Anschlagkante.

Nun in Farbe 2 die Mütze beenden und mit den Abnahmen für die Mützenspitze beginnen. Wenn die Mütze mit einer Rundstricknadel gearbeitet wurde, nun auf Nadelspielnadeln wechseln.
1. Runde für die Mützenabnahme: immer 2 Maschen rechts zusammen stricken, = 36 Maschen
2. Runde für die Mützenabnahme: alle Maschen rechts
3. Runde für die Mützenabnahme: immer 2 Maschen rechts zusammen stricken; = 18 Maschen
4. Runde für die Mützenabnahme: immer 2 Maschen rechts zusammen stricken; = 9 Maschen

Faden abschneiden und 2x durch die restlichen 9 Maschen fädeln und zusammenziehen, alle Fäden vernähen, das Bündchen zur Hälfte nach außen umschlagen. Fertige Mützenhöhe etwa 23 cm

Nach Belieben aus dem Restmaterial noch einen großen Pompon mit etwa 8-9cm Durchmesser anfertigen oder einen Kunstfell-Pompon an der Mützenspitze befestigen.

In vielen Farben schön! Für die abgebildeten Mützen von rechts nach links wurden folgende Farben verwendet:

Rechte Mütze – siehe Anleitung 3-farbige Mütze

2. Mütze von rechts
Nach der Anleitung der 3-farbigen Mütze arbeiten, dabei werden folgende Farben verwendet
Farbe 1 = 39 Zartrosa, Farbe 2 = Farbe 01 Hellgrau, Farbe 3 = 55 Zartgelb
Zusätzlich werden noch 25g Silkhair von Lana Grossa in Farbe 41 Hellgrau benötigt. Silkhair ist ein feines Seiden-Mohairgarn aus 70 % Mohair, 30 % Seide mit einer
Lauflänge von etwa 210 m je 25 g

Hinweis
Für dieses Modell wurde noch ein feiner Seiden-Mohairfaden mitgestrickt, so wirkt die Mütze noch fülliger & flauschiger. Dafür die beiden Garne zusammen, wie ein Faden verarbeiten, also je ein Faden von Alta Moda Cashmere 16 und ein Faden Silkhair zusammengefasst verstricken, der Faden Silkhair läuft bei allen Farben durchgehend mit.

3. Mütze von rechts
Nach der Anleitung der 3-farbigen Mütze arbeiten, dabei werden folgende Farben verwendet
Farbe 1 = 51 Avocadogrün, Farbe 2 = Farbe 47 Mokka, Farbe 3 = 54 Pastellblau

Linke Mütze, 2-farbiges Modell ohne Pompon
Nach der Anleitungsvariante für eine 2-farbige Mütze arbeiten, siehe unten.
Tipp: dieses Modell ist auch eine ideale Herrenmütze.

Hinweis – ohne Abbildung
In der Sendung arbeite ich noch an einer weiteren 3-farbigen Mütze. Für diese Farbvariante werden folgende Farben verwendet
Farbe 1 = 01 Hellgrau, Farbe 2 = Farbe 48 Hellbraun, Farbe 3 = 10 Dunkelrot

Anleitungsvariante für eine 2-farbige Mütze

Material

Es wird das gleiche Material wie bei der 3-farbigen Mütze verwendet.

  • 100g in Farbe 11 Nachtblau und 50g in Farbe 48 Hellbraun

Außerdem

  • Je 1 Nadelspiel Nr. 6 mm & 7mm
  • evtl. je eine 50 cm lange Rundstricknadel Nr. 6 und 7 mm
  • Vernähnadel, Schere, Maßband, nach Bedarf ein Maschenmarkierer

Maschenprobe
2-farbige Mütze
Mit Nadelstärke Nr. 7mm im Hebemaschenmuster (ungedehnt) gestrickt entsprechen 17 Maschen und 36 Runden = 10 cm x 10 cm

Grundmuster
Rippenmuster
In Runden, Maschenzahl teilbar durch 2,
1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel

2-farbiges Hebemaschenmuster
In Runden, Maschenzahl teilbar durch 2
1 Masche abheben = Masche wie zum links stricken abheben, den Faden dabei hinter der Masche weiterführen
1. Runde: alle Maschen rechts stricken
2. Runde: *1 Masche rechts, 1 Masche abheben, ab * stets wiederholen
3. Runde: *1 Masche links, 1 Masche abheben, ab * stets wiederholen
1.-3. Runde stets wiederholen, dabei nach jeder Runde die Farbe wechseln.

Anleitung 2-farbige Mütze

Farbeinteilung:
Farbe 1 = 48 Hellbraun, Farbe 2 = Farbe 11 Nachtblau
Hinweis: Farbe 2 ist die Bündchenfarbe!

Wie in der Anleitung für die 3-farbige Mütze beschrieben arbeiten, dabei nach dem Rippenmuster anstatt 36 Runden im 3-farbigen Hebemaschenmuster 42 Runden im 2-farbigen Hebemaschenmuster arbeiten. Die restliche Anleitung bleibt gleich.


Tanja Steinbach, Strick- und Häkeldesignerin