Bitte warten...
Tanja Steinbach mit dem Schriftzug "Tanja häkelt"

Häkelschule Halbe Stäbchen und ganze Stäbchen zusammen abmaschen

Tanja Steinbach zeigt, wie halbe und ganze Stäbchen abmascht werden!

Zwei halbe Stäbchen zusammen abmaschen

Zuerst das 1. Stäbchen zur Hälfte abmaschen. Dafür 1 Umschlag auf die Nadel nehmen, in die entsprechende feste Masche der Vorrunde einstechen und 1 Schlinge holen. Es liegen nun 3 Schlingen auf der Nadel. Erneut den Faden holen und durch die ersten beiden Schlingen ziehen. Es liegen nun noch 2 Schlingen auf der Nadel.

Nun auch das 2. Stäbchen zur Hälfte abmaschen, bis insgesamt 3 Schlingen, = Anfangsschlinge/vorhergehende Masche und je 1 Schlinge von den beiden Stäbchen auf der Nadel liegen. Erneut den Faden holen und durch alle 3 Schlingen ziehen und damit die Stäbchen zusammen abmaschen. Es liegt nun wieder 1 Schlinge auf der Nadel.

Zwei Stäbchen zusammen abmaschen

Zuerst das 1. Stäbchen zur Hälfte abmaschen. Dafür 1 Umschlag auf die Nadel nehmen, in die entsprechende feste Masche der Vorrunde einstechen und 1 Schlinge holen. Es liegen nun 3 Schlingen auf der Nadel. Erneut den Faden holen und durch die ersten beiden Schlingen ziehen. Es liegen nun noch 2 Schlingen auf der Nadel.

Nun auch das 2. Stäbchen zur Hälfte abmaschen, bis insgesamt 3 Schlingen, = Anfangsschlinge/vorhergehende Masche und je 1 Schlinge von den beiden Stäbchen auf der Nadel liegen. Erneut den Faden holen und durch alle 3 Schlingen ziehen und damit die Stäbchen zusammen abmaschen. Es liegt nun wieder 1 Schlinge auf der Nadel.