Bitte warten...
fertige Blumenkiste

SENDETERMIN Mi, 30.9.2020 | 12:16 Uhr | Das Erste

Green-DIY Blumenkiste

Alte Kisten in ein absolutes Herbst-Highlight umbauen? Nichts einfacher als das! Floristin Leoni Gehr gestaltet eine wunderschöne Blumendeko mit den ersten Herbstblühern.

Material

  • alte Kiste oder Schachtel
  • Paketband oder Schnur
  • Reagenzgläser
  • Staudenblumen aus dem Bauerngarten

So geht's:

1. Die Paketschnur an der Kiste mit einem Konten befestigen.

2. Das Paketband doppelt genommen vertikal ca. 10 mal um die Kiste wickeln.

3. Nun den Schritt auch horizontal wiederholen, so dass zwischen den Bändern Kreuzungen entstehen.

4. Zwischen den Kreuzungen die Reagenzgläser verteilen und einkeilen.

5. Reagenzgläser zu 1/3 mit Wasser auffüllen. Den Vorgang alle drei Tage wiederholen.

6. Nach und nach die Reagenzgläser gestaffelt mit Stauden aus dem Garten befüllen und fertig ist eine herbstliche Blumenkiste.

1/1

Schritt für Schritt zur Blumenkiste

In Detailansicht öffnen

Das benötigte Material: alte Kiste oder Schachtel, Paketband oder Schnur, Reagenzgläser, Staudenblumen aus dem Bauerngarten

Das benötigte Material: alte Kiste oder Schachtel, Paketband oder Schnur, Reagenzgläser, Staudenblumen aus dem Bauerngarten

Die Paketschnur an der Kiste mit einem Konten befestigen.

Das Paketband doppelt genommen vertikal ca. 10 mal um die Kiste wickeln.

Nun den Schritt auch horizontal wiederholen, so dass zwischen den Bändern Kreuzungen entstehen.

Reagenzgläser zu 1/3 mit Wasser auffüllen. Den Vorgang alle drei Tage wiederholen.

Nach und nach die Reagenzgläser gestaffelt mit Stauden aus dem Garten befüllen und fertig ist eine herbstliche Blumenkiste.

Fertig ist die Blumenkiste