Bitte warten...
Waschahndschuh

Gestrickte Kosmetik-Pads Mini-Waschhandschuh / Seifentäschchen

Aus 2 Pads wird auch schnell ein Mini-Waschhandschuh, welcher auch als eine kleine, praktische Tasche zur Aufbewahrung runder Gesichtsseifen verwendet werden kann!

Dafür werden 2 Pads zusammen mit einem Kordelrand zusammen abgekettet:

Dafür das erste Pad wie in der Anleitung beschrieben bis zur 11. Runde stricken, dabei auf den Farbwechsel verzichten. Dann die ersten 12 Maschen der 12. Runde links stricken und dabei abketten. Dieses Stück dient später als Öffnung. Die Maschen des ersten Pads nun stilllegen – am besten auf eine Rundstricknadel um später nicht zu viele Nadeln in der Hand zu haben.

Das 2. Pad wie gewohnt bis einschließlich der 11. Runde arbeiten, in der 12. Runde die ersten 12 Maschen mit dem Kordelrand abketten, bitte wie folgte enden: 2 Maschen des Kordelrands rechts stricken, anschließend 2 Maschen rechts überzogen zusammen stricken, dafür 1 Masche abheben, 1 Masche (= 1 Masche der Abkett- Runde) rechts stricken und dann die abgehobene Masche überziehen.

Die restlichen 36 Maschen werden nun mit den restlichen 36 Maschen des ersten Pads zusammen in den Kordelrand eingearbeitet:

Dafür das erste Pad hinter den 2. Pad legen, Innenseite an Innenseite. Die erste Masche des ersten Pads auf die Nadel des 2. Pads, vor die erste Masche heben nun die 3 Maschen des Kordelrands auf dieselbe Nadel zurück heben.

Nun den Kordelrand weiter arbeiten, = * 2 Maschen rechts stricken, anschließend
3 Maschen rechts überzogen zusammen stricken, dafür 1 Masche abheben, 2 Maschen
(= je 1 Masche der beiden Pads) rechts zusammen stricken und dann die abgehobene Masche überziehen. Nun nicht wenden, sondern zuerst wieder eine Masche des hinteren Pads auf die Nadel des 2. Pads, vor die erste Masche heben nun die 3 Maschen des Kordelrands auf die linke Nadel zurück heben. Ab * stets wiederholen bis alle Maschen der Runde verarbeitet sind.

Am Ende die Maschen des Kordelrands abketten, Faden abschneiden durch die letzte Masche ziehen und mit dem Kordelrandanschlag zur Runde zusammennähen.

Alle Fäden vernähen.