Bitte warten...
Geschenke allgemein

Selbermachen Geschenke schön verpacken

Die ersten Geschenke sind gekauft, jetzt geht's an das Einpacken. Patricia Morgenthaler hat originelle Ideen: wie man "altes" Papier aufpimpen kann oder welche Dicke für welche Geschenkgröße am besten passt.

Einhorn-Geschenktüte

Material

  • Papiertüte in Weiß in Wunschgröße
  • Tonkarton in Weiß und Rosa für die Ohren
  • Tonkarton in Wunschfarbe z.B. Lila
  • Holzwäscheklammer
  • Kunst- oder Papierblüten
  • Filzstift in Schwarz
  • Heißklebepistole oder Klebstoff
  • Schere

So geht's:

Schneiden Sie aus weißen Tonkarton zwei Einhorn-Ohren aus. Für das innere der Ohren die Form aus rosa Tonkarton etwas kleiner ausschneiden. Beide Teile mit Klebstoff aufeinander kleben und jeweils die unteren Ecken der Ohren etwas nach innen knicken. Die Ohren werden anschließend ca. 1 cm nach innen in die Tüte geklebt. Das Einhorn aus Tonkarton ausschneiden und auf eine Holzklammer kleben. Nun die Kunstblüten mit ca. 2 cm Abstand zur Tütenöffnung mittig aufkleben. Mit einem schwarzen Filzstift die Augen aufmalen und die Tüte mit der Wäscheklammer verschließen.

5:06 min

Tutorial Einhorntüte

Weinflaschen verpacken

Material

  • Tonkarton oder Tapetenreste
  • Geschenkband oder Wollreste
  • Reagenzglas
  • Blüten- und Beerenzweige
  • Kleine Baumkugeln
  • Schere
  • Klebestreifen
  • Heißkleber oder Klebstoff

So geht's:

Das Papier um die Flasche legen und ca. 2-3 cm Papier am Flaschenboden überstehen lassen. Das Papier mit Klebstreifen fixieren. Nun den überstehenden Papierrand ca. 2-3 cm in regelmäßigen Abständen einschneiden. Den Flaschendurchmesser auf einem Stück Tonkarton aufzeichen und ausschneiden. Die Abschnitte nach innen klappen und den Tonkarton-Kreis aufkleben. Das Reagenzglas mithilfe von Kordel oder Wolle an der Flasche fixieren. Dafür die Flasche und das Reagenzglas fest mit Kordel umwickeln und gut verknoten. 1-2 Baumkugeln an der Kordel befestigen. Das Reagenzglas mit Wasser befüllen und die Blüten hineinstellen.

4:31 min

Tutorial Flasche

Papierfalttechnik

Material

  • Geschenkpapier
  • Geschenkbänder, Kordel
  • Klebestreifen
  • Schere

So geht's:

Eine schmale Seite des Geschenkpapiers von der Mitte aus zu beiden Seiten schräg falten. Dann das Geschenk von der geraden Seite einschlagen und mit der gefalteten Seite verschließen (nicht mit Klebestreifen verkleben). Nun die oberen und unten Seiten einschlagen und mit Klebestreifen fixieren. Aus zwei Geschenkbändern Schleifen binden. Dafür ein Stück Band leicht überlappend doppelt legen und in der Mitte etwas zusammendrücken, so dass eine Schleifenform entsteht. Diese mit einem Stück Kordel fixieren und verknoten. Für die zweite Schleife das Band zu einer Schlaufe legen und in der Mitte zusammenfassen, bis eine Schleifenform entsteht. Diese ebenfalls mit Kordel fixieren und die Enden des Bandes leicht schräg zuschneiden.
Geschenkband einmal um das Geschenk legen und mit einem Knoten verschließen. Genügend Band stehen lassen, um dieses später als Schleife zu binden. Nun die beiden Schleifen X-förmig aufeinander legen und mit dem Schleifenband verknoten. Eine Schleife binden und die Enden schräg zuschneiden.

5:12 min

Die richtige Falttechnik für Bücher

Gewebte Kordelbänder

Material

  • Farbig passendes Kordelband
  • Beerenzweige oder Tannenzweige
  • Verpacktes Geschenk
  • Schere
  • Klebestreifen oder Heißkleber

So geht's:

Jeweils 3-4 Kordelstränge über die Lange Seite des Geschenks legen und an der Unterseite des Geschenks mit einem Klebestreifen oder einem Klecks Heißkleber fixieren. 3-4 Kordelstänge nun über die schmale Seite des Geschenks durch die fixierten Stränge durchfädeln (wie beim Weben). Die Kordelenden auf der Unterseite des Geschenks mit Klebstreifen fixieren. Zum Schluss ein paar Zweige durch die Kordeln fädeln.

2:19 min

Tutorial Gewebtes Band

Geschenke mit Papierresten verzieren
Papierweihnachtskugeln

Material

  • Geschenkpapierreste
  • Weißer Filzstift
  • Klebestift
  • Kordel
  • Schere

So geht's:

Aus Geschenkpapierresten unterschiedlich große Kreise als Weihnachtskugeln ausschneiden und auf das Geschenk in verschiedenen Höhen aufkleben. Eine Kordel um das Geschenk legen und zu einer Schleife binden. Mit einem Filzstift Schleifenbänder an die Weihnachtskugeln malen und zusätzlich noch Sterne oder Sternflocken aufmalen.

1:55 min

Verzierung mit Papierrest

Papierrosette

Material

  • Geschenkpapierreste
  • Tonkartonrest
  • Kleiner Stern
  • Klebstoff
  • Schere

So geht's:

Zwei gleich große Papierstücke im Zickzack falten. Anschließend die Papierstücke jeweils in der Mitte knicken und die Enden aufeinander kleben. Nun werden beide Papierstücke zusammengeklebt und zu einer Rosette aufgefächert. Die Enden miteinander verkleben. Aus Tonkarton einen Kreis ausschneiden und auf die Rosette kleben. Mit einem kleinen Stern zusätzlich verzieren und die Rosette anschließend auf dem Geschenk mit Klebstoff fixieren.

2:32 min

Rosette aus Papierresten

Weitere Ideen von Patricia Morgenthaler finden Sie hier: