Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 1.11.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Floristik Laub-Bäumchen

Buntes Laub fällt in Hülle und Fülle von den Bäumen. Gefaltet und gesteckt bekommen sie von Floristin Nadine Weckardt ein wunderschönes zweites Leben.

Material

  • buntes Laub
  • wenige Herbstfrüchte z.B. Zieräpfelchen, Hagebutten
  • ein Stück Wurzelholz oder ein schöner Ast
  • Steckdrähte
  • Hammer, Flachzange, Drahtzange
  • Herbstdeko

 

So geht’s

Variante 1: Bäumchen aus ganzen Blättern

  1. Steckdrähte in die Äste bringen
  2. Blätter fächerartig in der Hand anordnen und auf den Steckdraht aufspießen
  3. Nach oben hin die Fächer immer kleiner formen, also auch kleiner Blätter nehmen
  4. Auf die Spitze am Schluss eine Herbstfrucht aufspießen

 

Variante 2: Bäumchen aus gefalteten Blättern

  1. Steckdrähte in die Äste bringen
  2. Blätter falten und fächerartig in der Hand anordnen
  3. Gefaltet auf den Steckdraht aufspießen
  4. Nach oben hin die Fächer immer kleiner formen, also auch kleiner Blätter nehmen
  5. Auf die Spitze am Schluss eine Herbstfrucht aufspießen 

Der Unterschied hier zu Variante 1 ist, dass dieses Bäumchen für den Innenbereich taugt, weil er eintrocknen darf.

 

Tipps zur Laubverarbeitung:

  • Nach dem Sammeln Laub schnell verarbeiten
  • Während der Laubverarbeitung die schnell trocknenden Blätter zwischen leicht feuchte Tücher legen
  • Bäumchen brauchen feuchte Luft, sind somit für Draußen perfekt geeignet
aus der Sendung vom

Fr, 1.11.2019 | 12:15 Uhr

Das Erste