Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 30.9.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Floristik Herbstlicher Kranz Ton in Ton

Material

  • verschiedene Sorten Hagebuttenranken
  • ein Windlicht aus Glas
  • eine schöne weiße Kerze
  • Zierkürbisse
  • etwas Laub

 

So geht’s

  1. Die langen Ranken zunächst aufeinanderlegen und miteinander verzwirbeln
  2. Weitere Ranken Kreisrund leicht versetzt ineinander verkeilen bis ein Kranz entstanden ist
  3. Auf dieses Grundgerüst alle anderen Ranken aufbauend umflechten und verkeilen
  4. Kranz auf dem endgültigen Standplatz stellen
  5. Windlicht und Kerze in die Mittel stellen
  6. Zierkürbisse und Blattlauf entweder in die Zwischenräume rund um das Windlicht legen oder dazu auf der Anrichte „garnieren“

 

Tipp: Hagebuttenranken sind besonders gut biegsam, wenn sie frisch und nicht zu dick sind.