Bitte warten...

Natürlich gesund Grippetee

Gegen Grippe, Kopf- und Gliederschmerzen und Fieber

Kräuter-Kurzinfo:

Mädesüß bezeichnet man auch als pflanzliches Antibiotikum, es senkt Fieber und lindert Kopf- und Gliederschmerzen, Holunder- und Lindenblüten unterstützen diesen Effekt.

Das brauchen Sie:

  • 50 g getrocknetes Mädesüß
  • 50 g Lindenblüten
  • 50 g Holunderblüten

Beschaffung: Aus der Apotheke oder Selbermachen. Dazu die Blüten zu Beginn der Blütenzeit im Frühling pflücken und auf einem Stück Papier an einem trockenen Ort trocknen lassen.

So wirds gemacht:

Alle Kräuter in eine Teedose geben, verschließen und kräftig schütteln.

Anwendung, Dosierung und Haltbarkeit:

Bei Bedarf einen Teelöffel Tee aufbrühen, 10 Minuten ziehen lassen, abseihen und trinken. Über den Tag verteilt mehrere Tassen trinken.

!!!Achtung: Der Tee ist nicht geeignet, wenn eine Allergie gegen Salicylsäure besteht (Aspirin).

In der Teedose hält sich der Tee ca. 1 Jahr.