Bitte warten...

Fatma Mittler-Solak

Fatma Mittler-Solak hat Politische Wissenschaft und Erziehungswissenschaft studiert und danach bei den SWR-Hörfunkwellen DASDING, SWR 3 und SWR 4 gearbeitet. Einige Zuschauer kennen sie noch als Moderatorin der Servicesendung "Kaffee oder Tee?". Derzeit ist sie, wenn sie gerade nicht das ARD-Buffet moderiert, bei den Landesnachrichten "SWR aktuell Rheinland-Pfalz" und dem "Kriminalreport Südwest" im SWR Fernsehen zu sehen.

Die Moderatorin steht gerne mit unseren Köchen gemeinsam vor der Kamera, denn sie ist selbst eine talentierte Hobbyköchin. "Eine Begabung, die ich von meiner Mutter habe", so Mittler-Solak. "Ich bekomme aus den scheinbar unmöglichsten Zutaten noch ein Gericht hin."

Das Verrät unsere Moderatorin über sich

Was macht dir an deinem Beruf am meisten Spaß?
Meine Gäste! Es ist sehr spannend, wenn Gäste mich für ihr Thema begeistern können. 

Was ist dein Lieblingsgericht?
Brot, Brezel und Butter. Das ist bei mir ein Dauerbrenner. Ansonsten liebe ich die orientalische Küche und neuerdings auch japanisches Essen. 

Kochst du gern?
Ich koche sogar sehr gerne. Ich kann richtig abschalten beim Kochen. Ich probiere sehr viele neue Gerichte aus, koche aber nie streng nach Rezept. 

Welche Hobbys hast du?
Achtung, das hört sich jetzt nach Angeberei an, aber ich mache in meiner Freizeit sehr sehr viel. Wenn ich nicht gerade an der Nähmaschine sitze und Kleidung schneidere, bin ich im Yogacenter, oder ziehe mein Laufschuhe an und renne los. Das mache ich im Übrigen lieber als Mountainbiken, aber mein Rad gehört zu meinem Sportprogramm dazu.