Bitte warten...

Avocado-Lachstatar-Turm

Einkaufsliste:

3 Avocados
300 g frischer Lachs
200 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Saft von 2 Limetten
Salz
Pfeffer
3 EL Olivenöl
1 Tostada (ausgebackene Maistortilla)


Als Variante mit Shrimps anstatt Lachs.

150 g Ketchup
Saft von ½ Limette
½ Knoblauchzehe, fein gehackt
50 g Zwiebeln, fein gehackt
1 EL Olivenöl
300 g Shrimps in Lacke
Salz
Pfeffer


Zubereitung:

1. Avocados halbieren, den Kern entfernen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

3. Lachs in kleine Würfel schneiden.

4. Die Avocados, jeweils die Hälfte der Zwiebeln und des Knoblauchs mit 2 EL Olivenöl in eine Schale geben.

5. Mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft würzen und mischen.

6. Den Lachs mit dem Rest der Zwiebeln und des Knoblauchs mit 1 EL Olivenöl und dem restlichen Limettensaft in eine andere Schale geben und mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Anschließend 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

8. Vor dem Servieren eine Tostada auf einen Teller platzieren. Einen Servierring in die Mitte der Tostada legen und schichtweise mit der Avocado-Mischung und dem Lachstatar füllen (3 Schichten: Avocado-Lachs-Avocado). Den Servierring vorsichtig entfernen und servieren.


Als Variante mit Shrimps anstatt Lachs.

1. Alle Zutaten mischen.

2. Mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls auf einer Tostada mithilfe eines Servierringes schichtweise mit der Avocado-Mischung servieren (Avocado-Shrimps-Avocado)