Bitte warten...
Türchen 22

Adventskalender "Weihnachtsplaid" Senkrechte Kanten zusammenfügen

So jetzt geht es um das Zusammenfügen der einzelnen Teile. Als erstes werden alle Teile an der senkrechten Kante zusammengehäkelt.

Die Quadrate flach mit Kettmaschen zusammenhäkeln. Zuerst jeweils nur die Seitenkanten der 5 (Plaid) bzw. 3 (Kissen) nebeneinander liegenden Quadrate einer Reihe verbinden.

Die zu verbindendenden Musterquadrate nebeneinander legen, Faden mit der Häkelnadel anmaschen, dann immer ein halbes Maschenglied jeder Kante erfassen. Dabei die Häkelnadel jeweils von oben durch die beiden Maschenglieder führen und den (auf der Rückseite liegenden) Arbeitsfaden durchholen. In dieser Weise mit einfachen Kettmaschen die Kanten verbinden. Am Ende jeder senkrechten Kante den Faden abschneiden und durch die letzte Masche ziehen.

Zum besseren Verständnis schauen Sie sich bitte das Video-Tutorial dazu an.

Auf diese Weise alle Quadrate verbinden bis Sie 7 Reihen mit jeweils 5 nebeneinanderliegenden Musterquadraten für das Plaid bzw. 3 Reihen mit jeweils 3 nebeneinanderliegenden Musterquadraten für das Kissen zusammengesetzt haben.