. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Wirtschaft“

Wieviel Zukunft hat der Emissionshandel?

Seit zehn Jahren gibt es den europäischen Emissionshandel. Wer CO2 rausbläst, muss dafür Zertifikate besitzen, so die Kurzformel. Dadurch bestünde ein Anreiz, weniger zu emittieren oder auch Investitionen in Klimaschutz lukrativ zu machen. Soweit die Theorie. In Berlin wurde jetzt von der „International Carbon Action Partnership“ eine Untersuchung über die Emissionshandelssysteme weltweit veröffentlicht: Die zwischenstaatliche […]

Schmähpreis für versifften Regenwald

Künftig wird das Weltwirtschaftsforum in Davos um eine – um DIE – kritische Stimme ärmer sein. Noch ein letztes Mal gab’s heuer einen Schmähpreis für die übelsten Konzernpraktiken der Welt. Der Ölkonzern Chevron ist für die Ölverseuchung des südamerikanischen Regenwaldes mit dem Public Eye Livetime Award ausgezeichnet worden. Die Umweltorganisationen Greenpeace und Erklärung von Bern […]

UNO: Nachhaltig wächst stärker

Zwei Prozent des weltweiten Bruttosozialprodukts in zehn Schlüsselsektoren investiert könnten einen heftigen Wachstumsschub in Richtung einer kohlenstoffarmen Welt auslösen. Und dann, so ein aktueller Bericht des Weltumweltprogramms, könnten diese 1,3 Billionen Dollar mehr Wachstum erzeugen als die herkömmliche, wenig nachhaltige Wirtschaftsweise. The sum, currently amounting to an average of around $1.3 trillion a year and […]

Schrumpfkur statt Wachstum!

Nicht neu, aber immer wieder wichtig: die Auseinandersetzung mit der Legende vom unendlichen Wachstum, das zu Wohlstand führt. Neu: die kritische Auseinandersetzung über „nachhaltiges Wachstum“. Gibt’s nicht, sagt Niko Paech, Oldenburger Wirtschaftswissenschaftler in einem Artikel in „Le monde diplomatique“. Bei Zeit-Online wird Paechs These lebhaft debattiert: Schrumpfen statt Wachstum. Nachhaltige Entwicklung kann indes nur eine […]

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2017