. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Wasser“

„Water makes Money“ – sehenswerter Film bei arte

Ein gut gemachter Film zu den Folgen einer Privatisierung der öffentlichen Wasserversorgung, gerade eben gelaufen bei arte. Sehenswert. Hoffentlich auch in der arte-Mediathek jetzt noch eine Weile zu sehen. Wie lange noch ist fraglich. Noch darf der Film gezeigt werden, ein Ausstrahlungs- bzw. Aufführungsverbot ist künftig jedoch nicht auszuschließen. Veolia ging schon einmal gegen die […]

Feuchte Träume für Spekulanten

Die globale Wasserversorgung, das ist ein Markt mit Zukunft. Immer mehr wird er von Spekulanten entdeckt. Die „Zeit“ hat dazu einen spannenden Artikel im Netz: Auch wenn das „blaue Gold“ an den Finanzmärkten noch immer vernachlässigt wird, setzen inzwischen einige Investoren auf dieses Thema. „Es zeichnet sich ab, dass Wasser knapper wird und sich zu […]

Besser kein abgefülltes Wasser

Die Huffingtonpost warnt: Kauft kein abgefülltes Wasser. Gemeint ist damit keineswegs gesundes Mineral- oder Heilwasser. Gemeint ist die vor allem in Amerika und China verbreitete Praxis, Trinkwasser nur aus großen Flaschen zu verwenden. Und dabei die Versorgung mit sauberem Trinkwasser vernachlässigen. Der Traum der Wasserindustrie: für teures Geld billiges Wasser verkaufen. Dass dabei jährlich 1,5 […]

Schrumpfende Eismassen

GeoTagged, [N46.38362, W8.04141] Es ist ein Unterschied nur zu wissen, dass die Gletscher in den Alpen schmelzen oder es auch zu sehen. Den großen Aletschgletscher habe ich als wesentlich größer und auch weißer, weniger staub- und steinbedeckt in Erinnerung. Letzte Visite war vor 30 Jahren.

Megaflüsse in der Wasserkrise

Ja, wir stöhnen unter der Hitze. Ja, in Russland sind großte Teile der Getreideernte verdörrt. Und: Ja, es kommt noch schlimmer. The Yellow River in China and the Ganges (with its tributaries) in India are expected to become seasonal rivers by the second half of this century. Ganges und Gelber Fluss – für mich Inbegriff […]

Herr Wu gibt nicht auf

Drei Jahre hat der chinesische Umweltschützer Wu Lihong im Gefängnis gesessen. Sein Verbrechen: er wollte nachweisen, dass der drittgrößte Süßwassersee Chinas systematisch verseucht wird. Jahrelang sammelte Umweltschützer Wu Beweise dafür, dass chinesische Fabriken giftige Abwässer in den Taisee leiten. Es folgten seine Festnahme und drei Jahre Gefängnis – mit erfolterten Beweisen behauptet er. Seinen Kampf […]

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019