. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Rohstoffe“

Ausgezeichnete Gesellschaftskritik: ethecon-Ehrung

Die Schweizer „ethecon Stiftung Ethik und Ökonomie“ zeichnete jüngst den streitbaren Genfer Soziologen Jean Ziegler für seinen Kampf gegen den Hunger aus. Ziegler  wird nicht müde, das kapitalistische Wirtschaftssystem für seine mörderischen Auswirkungen anzuprangern: „Ein Kind, das an Hunger stirbt, wurde ermordet“, ist nur eine seiner Formulierungen. Dafür gab’s jetzt den Blue Planet Award. Mit […]

Tiefseebiotop wird abgebaut

Wir haben zwar keine Ahnung, was sich noch alles an Lebewesen in der Tiefsee herumtreibt. Immer wieder gibt’s Überraschungen, sei es Riesenkraken oder auch erstaunlichste Fischarten. Klar ist auch: die Tiefsee ist nicht nur das größte, sondern auch das sensibelste Ökosystem des Planeten. Dennoch: hier lagern Rohstoffe in riesigen Mengen und deren Abbau wird immer […]

Debatte zu Welthandel und Natur

Die Welthandelsorganisation WTO öffnet sich für eine öffentliche Debatte über die Zusammenhänge zwischen natürlichen Ressourcen und dem Handel. Schließlich beeinflussen die Regeln der WTO massiv, ob Staaten ihre Ressourcen schützen können oder nicht. Wenn Staaten etwa die Einfuhr von grüner Gentechnik oder nicht nachhaltig erzeugten Produkten blockieren wollen, müssen sie sich häufig vor der WTO […]

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019