. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ milch“

Persönliche Wahlfreiheit für verkeimte Milch. Ist das ok?

Die Amis sind immer wieder für Überraschungen gut. Jetzt hat sich dort die erste Gemeinde für unabhängig von Lebensmittelvorschriften erklärt. Zumindest teilweise. „Food Sovereignty“  bedeutet, dass etwa die Milchbauern nicht mehr ihre Milch abkochen bzw. pasteurisieren müssen, bevor sie sie verkaufen. Wenn der Kunde mitspielt ist alles ok, auch ohne Hitze. An sich ist das […]

Alles Gen-Milch oder was?!

Jetzt hat es Greenpeace auch von den Verfassungrichtern aus Karlsruhe bekräftigt bekommen. Es ist ok, bestimmte Marken aus dem Hause Müller als „Gen-Milch“ zu bezeichnen. Die Karlsruher Richter bestätigten ein entsprechendes Urteil des Bundesgerichtshofs BGH vom März 2008. Danach hatte Greenpeace 2004 und 2005 die Verwendung gentechnisch manipulierter Futtermittel bei der Milchherstellung kritisiert und dabei […]

Mehr Milchanalyse mit Minilabor

200 Millionen Euro Schaden entstehen der europäischen Milchwirtschaft jährlich – wegen Antibiotika. Soviel kosten nämlich Produktionsausfälle und – die Beseitigung von antibiotika-belasteten Produkten. Ein neuartiges Minilabor könnte die Rückstände künftig schneller analysieren, damit Kosten sparen und die Verbrauchersicherheit erhöhen, schreibt proplanta.de: Das Analysesystem wird helfen, Produktionsausfälle und erhebliche Entsorgungskosten zu vermeiden, hoffen die Forscher. „Das […]

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019