. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Medien“

Pornos? Nein. Tierisch gut: NaturVision Filmfestival

Der erste Oscar, den ein deutscher Film nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt, ging an – einen Tierfilm. „Serengeti darf nicht sterben“ war ein Klassiker des Tierfilms, gedreht Ende der 1950er Jahren vom damaligen Direktor des Frankfurter Zoos Bernhard Grzimek und seinem Sohn Michael. Er wurde 1960 in der Kategorie Dokumentarfilm oscarbepreist. Der Tierarzt präsentierte die […]

Geschlossene Gesellschaft für Atomkraft

Die Schweizer Wochenzeitung WOZ mußte kürzlich die Erfahrung machen, dass Presseöffentlichkeit bei einer Jahresversammlung des Nuklearforum Schweiz offenbar nicht erwünscht war.  Zumindest keine potentiell kritische: Die Atomlobby tagt hinter verschlossenen Türen und begründet ihre Intransparenz mit Terrorgefahr. Im Saal sitzt der Atomklüngel aus Wirtschaft, Forschung und Politik – und die «Weltwoche». via AKW-Befürworter: Wenn sich […]

Der Reaktorunfall von Harrisburg und die bösen Medien

Man kann’s ja mal behaupten: Der gefährliche Reaktorunfall von Harrisburg 1979 war eigentlich nur ein herbei geredetes Problem der voreingenommenen Medien, die seither gegen Kernkraft schreiben. The news media have promoted anti-nuclear positions since the Three Mile Island accident in 1979, although that incident did not injure or kill anyone and no long-term health impacts […]

Zukunft der Berichterstattung

Das gilt auch für den Umweltjournalismus: „Demand Media“ ist ein Vorgeschmack davon, was Algorithmusjournalismus bedeuten wird: Software bereitet Artikel und Themen vor, Menschen fungieren nur noch als Kontrolleure. Die klassische Nachrichtenberichterstattung wird immer weniger Journalisten brauchen, vor allem falls Spracherkennung in den kommenden Jahren automatisch transkribieren kann. Mehr: Datenjournalismus und die Zukunft der Berichterstattung : […]

Wem das Atomgutachten stinkt

Alter Journalistentrick: „Jemand“ zu Wort kommen lassen. Interessant immer dann, wenn  wenig Konkretes zu haben ist. Wie im Fall des Ex-Verfassungsgerichtspräsidenten Hans-Jürgen Papier, der in letzter Zeit mit  spektakulären Rechtsgutachten von sich reden machten. Die AKW-Laufzeitverlängerung dürfe verfassungsgemäß nicht ohne Bundesrat beschlossen werden, hieß es da zum Beispiel sinngemäß. Oder die ARD dürfe auch das […]

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019