. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Jagd“

Trophäenjagd bedroht Löwen

Der Löwenbestand in Afrika ist auf ein Drittel dessen geschrumpft, was noch vor 20 Jahren durch die Savannen schlich: 23.000 Löwen gibt’s noch. Und jedes Jahr werden es weniger. Die meisten Tiere leben in Tansania, dürfen dort auch geschossen werden. Die Argumentation: die Trophäen bringen Devisen und machen die Erhaltung der Tierbestände lukrativ. Mittlerweile hat […]

Kein Räuber, nirgends

Allein die aktuelle Überschrift der NZZ-Online zeigt, wie wenig wir dazu gelernt haben. „Die Rückkehr von Grossraubtieren in die Schweiz.“ Genau: „Grossraubtiere“, da steckt immer noch dieses „Raub“ drin. Wir sehen den maskierten Räuber schon hinterhältig durch die Nacht schleichen, den Sack am Rücken, voller Mordlust in den Augen. Wem aber „rauben“ denn bitte Wolf […]

Walliser Wolfskiller: erstes Opfer

Mensch und Wolf gehen nicht zusammen, zumindest nicht im Schweizer Wallis: Einer der Wölfe, die im Sommer diverse Schafe und Rinder bei Montana im Kanton Wallis gerissen haben, ist tot. Die Vergabe der Abschussbewilligung war äusserst fragwürdig, da keine klaren Kriterien bei Schäden an Grossvieh bestehen. Dies muss dringend geändert werden. Und das, obwohl die […]

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019