. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Dritte Welt“

Auf den Spuren des Klimawandels in Bangladesch

Ankunft in Dhaka. Mindestens 18 Millionen Einwohner. Viele in Slums. Klimaflüchtlinge.

Julia Roberts wirbt für saubere Kochstellen

Ein wichtiges Thema, das bei uns mangels Betroffenheit keine Sau hinterm Ofen vorlockt: Millionen Menschen bekommen durch den Rauch ihrer offenen Kochstellen massive Gesundheitsprobleme, viele sterben. Nach Schätzungen der  Hilfsorganisation „Weltvereinigung für saubere Kochstellen“ töten die giftigen Rauchgase zwei Millionen Menschen jährlich, meist Frauen und Kinder, vor allem in der Dritten Welt. Die Organisation will […]

Soll Bangladesh doch absaufen!

Offen wird das keiner sagen: „Sollen sie doch absaufen, die Flachlandbewohner. Was wohnen sie auch auf Meereshöhe.“ Hinter vorgehaltener Hand habe ich sowas aber schon gehört. Es gibt sie noch, die selbst ernannten Sozialdarwinisten. Aber: Faktisch spielen wir alle munter mit beim großen Monopoly der Klimawandelverlierer. Denn so richtig ernst nimmt das Thema doch in […]

Todesrauch vom heimischen Herd

Sieht zwar romantisch aus, eine dieser typischen Feuerstellen in einer Hütte in Drittweltstaaten. Die offenen Feuer ohne Kamin sind weltweit stark verbreitet. More than 2 billion people rely on firewood or dried dung for cooking and often burn these fuels in unvented stoves or fireplaces. Doch der Rauch dieser Feuerstellen ist tödlich. Zwei Millionen Menschen […]

Indus wieder ins alte Flussbett?

Die Flut in Pakistan betrifft immer noch Millionen Menschen. Und es könnte sich offenbar ein neuer Flußarm des Indus ausbilden: Steigt das Wasser noch einen halben Meter, fließt der Manchhar-See in den Indus und vervollständigt den neuen Flussarm. Dadurch wäre mit dem Indus-Highway eine der wichtigsten Schnellstraßen der Region unterbrochen, vier Städte hätten plötzlich keine […]

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2017