. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Atomenergie“

Nuclear power, hurray – und ewig strahlen die Briten

Kennen Sie das noch? „Die Rende is‘ sischä.“ Norbert Blüm hat das mal gesagt, unser früherer Sozialminister, und ob er recht hat, werden wir erst noch sehen. So ein ähnlicher Satz könnte ganz aktuell aber auch vom britischen Energieminister Ed Davey stammen in der Variante: „Die Atomkraft is sischä,“ auf gut britisch: „Nuclear energy in […]

Mal eben ins Kernkraftwerk marschiert – na und?

Kaum haben wir Deutsche mal wieder den Ausstieg aus der Kernkraft vereinbart, schon interessiert sie uns kaum noch, könnte man meinen. Oder sagen wir besser: Schon sinkt der News-Wert von atomkraftbezogenen Ereignissen jenseits der heimischen Endlagerung. Jüngstes Beispiel: Nogent/Frankreich. In der dortigen Atomanlage hat Greenpeace gerade vorgemacht, dass es möglich ist, mal eben in das […]

Der Reaktorunfall von Harrisburg und die bösen Medien

Man kann’s ja mal behaupten: Der gefährliche Reaktorunfall von Harrisburg 1979 war eigentlich nur ein herbei geredetes Problem der voreingenommenen Medien, die seither gegen Kernkraft schreiben. The news media have promoted anti-nuclear positions since the Three Mile Island accident in 1979, although that incident did not injure or kill anyone and no long-term health impacts […]

Die Märchen der Kernkraftbefürworter

Angesichts der Ereignisse in Fukushima wirkt das wie purer Zynismus, was die Welt-Atomkraft-Organisation über AKW und Erdbeben schreibt. „Atomkraftwerke sind so konstruiert, dass Erdbeben und andere äußere Ereignisse nicht die Sicherheit der Anlage gefährden können“, heißt es im ersten Satz ihrer Infoseite. Nuclear facilities are designed so that earthquakes and other external events will not […]

EnBW – ErNeuerbares Baden-Württemberg?

Der Rückzug der atomkraftfixierten Franzosen aus dem baden-württembergischen Energieversorger EnBW eröffnet die Möglichkeit für das Land Baden-Württemberg, eine moderne Energiepolitik auf Basis von Photovoltaik, Windkraft und Co. viel stärker voran zu bringen als das mit der Electricité de France EdF im Genick überhaupt möglich gewesen wäre.

„Atomausstieg selber machen!“

Nach den heutigen Beschlüssen zum neuen Energiekonzept der Bundesregierung hagelt es Kritik. Von Kollegen, aber auch von den Umweltverbänden. Die sind vor allem nicht zufrieden, dass die Laufzeit der AKW verlängert werden soll und Erneuerbare Energien künftig eher knapper gehalten werden: 21 Umweltverbände haben sich zusammengeschlossen, um zu zeigen, wie es anders geht. Wir rufen […]

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2017