. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Artenschutz“

Ölteppich bedroht letzte bengalische Tiger

Die Ölverschmutzung durch ein Tankerunglück in den weltweit größten Mangrovensümpfen an der Küste von Bangladesh hat offenbar größere Ausmaße als offiziell bisher eingeräumt. Betroffen sind in dem Sundarbarns genannten Gebiet laut Dhaka Tribune sowohl Menschen (wenn sie verseuchte Shrimps essen) als auch Tiger, Vögel, Flussdelfine… A day after the first sighting of an Irawaddy dolphin […]

Artenschutz für Menschenfresser – die bengalischen Tiger

Dieser Tage hat mir ein Mann in Bangladesh seine Narben am Kopf, den Händen und Beinen gezeigt von den Wunden, die ihm ein Tiger zugefügt hat. Mächtige Narben. Ein bengalischer Tiger war das, von denen es je nach Schätzung noch 250 bis 450 gibt, versteckt in den unzugänglichen Sundabarns, den mit über 10.000 Quadratkilometer größten […]

Norwegische Geheimniskrämerei um abgeschlachtete Elefanten

Ausgerechnet Norwegen gehörte zu den Staaten, die dieser Tage die Weltöffentlichkeit in Form engagierter Nicht-Regierungsorganisationen und Journalisten ausschlossen aus den Verhandlungen im Washingtoner Artenschutzübereinkommen (Cites) über Elefantenwilderei: The vote was proposed by Kuwait. Botswana, Iran, Colombia, Costa Rica, Dominica and Norway all voted in favor of sending the SSN away. On the other side Australia, […]

Kleiner Giftmordkäfer dringend gesucht

Langweilige Ferien? Sonst nichts zu tun? Eine gute Tat fällig? Da hätte ich was: Helft dem Museum für Naturkunde in Stuttgart bei der Suche nach einem Käfer. Dem Schmalflügeligen Pelzbienen-Ölkäfer. Nein, es geht nicht um das Gift dieses Tierchens: Seine Verbreitung verrät einiges über die Auswirkungen des Klimawandels. Mehr dazu hier.

Seeadler-Sectio – die etwas andere Leichenschau

Im Grunde ist es wie im Tatort: Die Kommissare wollen wissen, wie das Opfer ums Leben gekommen ist. Also schneidet der Rechtsmediziner die Leiche auf. Nicht anders läuft es, wenn ein Tierarzt herausfinden will, woran ein Greifvogel gestorben ist. Das ist wichtig für den Artenschutz. Denn nur wenn die Ursachen für den Tod bedrohter Arten […]

Nasenwasser statt wirksamer Abschreckung für Jaguarjagd

Da jagt die brasilianische Umweltbehörde Ibama im Pantanal-Schutzgebiet nach illegalen Jaguar-Jägern, wird auf der Santa Sofia Farm auch fündig, stößt auf neun Waffen, Anakondahaut und zwei Jaguarschädel. Und was bekommen die lieben Farmer? Eine Geldstrafe von rund 45.000 Euro. O escritório regional do Ibama em Corumbá/MS multou a proprietária da fazenda Santa Sofia em R$ […]

Greenpeace will Nationalpark Pfälzerwald

GeoTagged, [N50.00819, W8.26336] Der Pfälzerwald sollte mehr Naturschutz ermöglichen, fordert Greenpeace. Dazu sollte ein Nationalpark eingerichtet werden. Es wäre der erste in Rheinland-Pfalz. Mehr zu den Ergebnissen einer Pressekonferenz heute in Mainz und zu den bundesweiten Forderungen für mehr Waldschutz gibt es hier von den Kollegen der Landesschau Rheinland-Pfalz aktuell.

Nisthilfen raus, der Frühling kommt!

Heute schon was Gutes getan, ihr Gutmenschen? Hier: Spätestens jetzt wird es Zeit, Nisthilfen für Vögel auf zu hängen. Denn: Der Verlust an natürlichen Brut-, Nist- und Lebensstätten hat für viele unserer Mitgeschöpfe ernste Ausmaße angenommen. Sagt Olaf Strub, der Naturschutzreferent des NABU Rheinland-Pfalz. Und da hat er leider recht. Wo früher Schlupflöcher in Hausdächern […]

Kein Schutzgeld für Schildkröten

Der brasilianische Ölkonzern Petrobras will drei großen Artenschutz-Forschungsprojekten die bisherigen Unterstützungen streichen. Eines davon, das Projeto Tamar in Nordostbrasilien, habe ich vor einigen Jahren besucht. Mit viel Mühe versuchen dort die Biologen und ihre Helfer den bedrohten Meeresschildkröten zu helfen, die Tiere weiter zu erforschen und ihren Bruterfolg zu verbessern. Es wäre jammerschade, wenn die […]

Wer laust da wen?

Sind die nicht süß, die beiden? Welche Tierart da in der Stuttgarter Wilhelma vor wenigen Wochen Nachwuchs bekommen hat, verrät meine Kollegin Tatjana Gessler von den „Tiergeschichten“ der Landesschau Baden-Württemberg in Kürze bei Facebook. Übrigens: Heute abend startet ihre neue Sendung „Tatjanas Tiervermittlung„: Tierheimbewohner suchen ein Zuhause. SWR-Fernsehen. Landesschau Baden-Württemberg. 18.15 -18.45 Uhr.

Nächste Seite »

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2017