. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ AKW“

Klage: Fukushima-Abwasser verstrahlte US-Soldaten

Nicht nett: 71 US-Soldaten haben Klage gegen den Betreiber des havarierten Atomkraftwerks Fukushima in Japan eingereicht. Grund: Sie alle sind erkrankt – nach einem Einsatz in dem Gebiet des Pazifiks, in das Tepco zuvor radioaktiv verseuchtes Wasser eingelassen hatte. via Erkrankte US-Soldaten verklagen Tepco | tagesschau.de.

Mal eben ins Kernkraftwerk marschiert – na und?

Kaum haben wir Deutsche mal wieder den Ausstieg aus der Kernkraft vereinbart, schon interessiert sie uns kaum noch, könnte man meinen. Oder sagen wir besser: Schon sinkt der News-Wert von atomkraftbezogenen Ereignissen jenseits der heimischen Endlagerung. Jüngstes Beispiel: Nogent/Frankreich. In der dortigen Atomanlage hat Greenpeace gerade vorgemacht, dass es möglich ist, mal eben in das […]

Abschalten? Nein, danke! Atomausstieg auf Schweizer Art

Er läuft und läuft und läuft – der älteste noch laufende Druckwasserreaktor der Welt steht in der Schweiz. Und er könnte dort noch lange Strom produzieren, der dann in den Pumpspeicherwerken der Alpen veredelt wird. Denn die Schweiz hat zwar jüngst beschlossen, keine neuen Reaktoren mehr zu bauen. Aber wann die alten AKW abgeschaltet werden […]

Fukushima strahlt doppelt so stark wie gedacht

Die geschmolzenen Reaktoren von Fukushima haben ein Sechstel der Tschernobyl-Strahlung in die Umwelt abgegeben, soviel ist jetzt klar. 770.000 Terabecquerel. Japan’s Nuclear and Industrial Safety Agency Nisa now says 770,000 terabecquerels escaped into the atmosphere following the 11 March disaster – more than double its earlier estimate of 370,000 terabecquerels. Und das sind die offiziellen […]

Geschlossene Gesellschaft für Atomkraft

Die Schweizer Wochenzeitung WOZ mußte kürzlich die Erfahrung machen, dass Presseöffentlichkeit bei einer Jahresversammlung des Nuklearforum Schweiz offenbar nicht erwünscht war.  Zumindest keine potentiell kritische: Die Atomlobby tagt hinter verschlossenen Türen und begründet ihre Intransparenz mit Terrorgefahr. Im Saal sitzt der Atomklüngel aus Wirtschaft, Forschung und Politik – und die «Weltwoche». via AKW-Befürworter: Wenn sich […]

Das japanische Erdbeben mal anders: #quakebook

Vor zwei Monaten bebte Japan mit ungeheuerlichen 9 auf der Bebenskala. Anschließende mordete der Tsunami. Vor zwei Monaten begann auch die Zerstörung von (mindestens) vier Kernreaktoren in Fukushima. Und wir haben berichtet, das ganze erste Wochenende durch und viele, viele Tage danach. Ich kann mich noch gut erinnern, wie die Nachrichtenlage zur Radioaktivität in Nordostjapan […]

Wie’s mit der Atomkraft weiter geht

Ob es ein „Fahrplan zum Atomausstieg“ wird, wie die Kollegen der tagesschau.de titeln muss sich erst noch weisen. Fest steht aber, was wer in den nächsten Monaten in Sachen Atomkraft unternimmt. Und das ist schon mal gut so. Die Bundesregierung hat nach dem Super-GAU in Japan eine Kehrtwende in der Atompolitik vollzogen. Bis Mitte Juni […]

Tschernobyl als strahlendes Reiseziel mit Kick

In leeren Hochhäusern herum streifen, Fische suchen, die durch die Strahlung riesig geworden sind oder vielleicht mit dem Geigerzähler vor der AKW-Ruine von Tschernobyl stehen – es gibt einfach nichts auf diesem Planeten, mit dem kein Geschäft gemacht werden könnte. Und was für eines: Das Geschäft mit Tschernobyl ist lukrativ. So lukrativ, dass die Regierung […]

Fukushima und kein Ende

Die Technology Review hat eine sehr schöne Zusammenfassung der unschönen Ereignisse in den Kernreaktoren von Fukushima geliefert. Was mir am wenigsten gefällt (wofür die Kollegen nun wirklich nichts können) ist die nachfolgende Aussage, sie bestätigt meine Befürchtungen: Verschiedene Experten schließen nicht aus, dass ein oder mehrere Druckbehälter doch noch bersten könnten, denn sie sind in […]

Und ewig strahlt das Abklingbecken

Die Kollegen von „Monitor“ haben zu Recht auf ein Riesenproblem in Fukushima hingewiesen, das gern übersehen wird: das defekte Becken für 1.331 abgebrannte Brennelemente an Block 4. Hier lagert richtig mieser, fieser atomarer Müll, der sich ohne Kühlung wieder erhitzen und heftig strahlen kann, wie ein Gutachten für den französischen Atomkonzern Areva deutlich macht. Kernschmelze […]

Nächste Seite »

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2017