. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Afrika“

Mehr Transparenz gegen Ressourcenmissbrauch in Afrika

Das Weltsozialforum 2011 ist zu Ende. Die Delegation des deutschen Evangelischen Entwicklungsdienstes EED ist zufrieden. Das Treffen in Dakar sei ein klares Bekenntnis zu mehr Demokratie und dem verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen Afrikas gewesen. Die afrikanischen Zivilgesellschaften forderten mehr Transparenz von den eigenen Regierungen. So wolle man beispielsweise genau wissen, was in den Verträgen […]

Klimawandel trifft Afrikaner

Internationale Agrarökonomen trafen sich in Stuttgart an der Uni Hohenheim, um über dürreresistente Pflanzen oder verbessertes Wassermanagement zu diskutieren. Eine beunruhigende Erkenntnis: Afrika wird wahrscheinlich am stärksten unter den negativen Folgen des Klimawandels zu leiden haben. Konkret heißt das: Die Anzahl der chronisch unterernährten Menschen wird durch die Effekte des Klimawandels um etwa ein Fünftel […]

Fischlos in Afrika

Ein Fünftel der wasserlebenden Tier- und Pflanzenarten Afrikas ist vom Aussterben bedroht. Viele Fische, aber auch andere Lebewesen. Das hat heute die Weltnaturschutzunion bekannt gegeben (hier: Bildergalerie). Eine aufwändige Untersuchung: fünf Jahre haben 200 Spezialisten 5167 Süsswasserarten evaluiert. Fische, Muscheln, Schnecken, Krebse, Libellen und allerlei Pflanzen. Das Ergebnis dieser bisher umfangreichsten Forschungsarbeit ist niederschmetternd. Jean-Christophe […]

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2017