. .

Patente auf Leben durch die Hintertür

05.07.2019, von

Schafe am Rhein (c) F.Minderjahn

Patente auf Tierarten und die konventionelle Züchtung von Nutztieren sind verboten. Offenbar nutzen aber immer mehr Konzerne neue Strategien, um sich die Kontrolle über die Lebensmittelproduktion zu sichern. Sie wollen sich alle Stufen der Lebensmittelproduktion patentieren lassen, beginnend bei der Fütterung. Und immer wieder spielt das Europäische Patentamt mit – das von Patentgebühren lebt, ein krasser Geburtsfehler dieser „Behörde“ mit fatalen Auswirkungen. Details hier: https://www.no-patents-on-seeds.org/sites/default/files/news/Hintergrund%20Patentantr%C3%A4ge%20vom%20Saatgut%20zum%20Schnitzel.pdf

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019