. .

Umstrittene Elbvertiefung erst mal gestoppt

17.10.2012, von

Da freut sich der Elb-Fisch und die Bekassine wundert sich:

Das Bundesverwaltungsgericht hat einem Eilantrag von Umweltschützern stattgegeben und die Ausbaggerung der Elbe vorerst gestoppt.

Zur Abwechslung mal nicht das alte Spiel: Erst Fakten schaffen, dann vor Gericht verhandeln. Sondern Stopp bis zur Klärung.

via Sieg für Umweltschützer: Gericht stoppt geplante Elbvertiefung

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019