. .

Auch Eichen können fast täglich twittern

18.07.2011, von

Nur die Baumflüsterer verstehen die Sprache der Bäume. Und ab und zu auch Wissenschaftler. Dann nämlich, wenn sie wie im Botanischen Garten Erlangen, einem Baum eine Menge technische Ausstattung verpassen.

Aber man sieht die Technik nur bei genauerem Hinsehen und sie wird uns dabei helfen, Erkenntnisse über kurz-, mittel- und langfristige Reaktionen der Eiche auf die lokalen Klimaverhältnisse und die Luftqualität zu gewinnen.

Sagen die Wissenschaftler über die imposante Stiel-Eiche mit der eigenen Webseite, die auch twittern kann (mit immerhin schon mehr als 300 Interessierten). Interessantes Konzept.

Übrigens: Sorry für die dreiwöchige Blogpause (die längste seit Gründung 2007). Hacker hatten sich auch am Umweltblog zu schaffen gemacht, ich konnte deshalb eine Zeitlang nicht auf die Seite zugreifen. Hoffe, künftig läuft wieder alles.

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019