. .

Google geht immer mehr ein Licht auf

07.04.2011, von

Soll einer gegen die Datenkrake sagen was er/sie will: in Sachen Erneuerbare Energien engagiert sich der Suchmaschinenanbieter schon länger und intensiv. Erdwärme beispielsweise steht hoch im Kurs. Jüngster Coup hierzulande: der Kauf eines Brandenburger Solarparks auf einem ehemaligen Militärgelände.

Die Ende 2010 fertiggestellte Photovoltaik-Anlage liefert pro Jahr rund 18 Millionen Kilowattstunden Strom und zählt zu den größten Solarparks Deutschlands.

viaGreen-IT: Google investiert in deutschen Solarpark – Business | News | ZDNet.de.

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019