. .

Genbock soll nicht mehr gärtnern

08.11.2010, von

Die Grünen im Europaparlament haben etwas dagegen, dass die Chefin der obersten EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit mit der Biotechindustrie verbandelt ist.  Kürzlich forderten sie  den Rücktritt von Diana Banati. Bloß weil die im Verwaltungsrat eines Instituts sitzt, das Biotechfirmen wie Bayer, BASF oder Monsanto berät. Spielverderber!

European Green MEPs had called for EFSA chair Diana Banati’s resignation after she had failed to disclose her seat on the board of directors of the International Life Science Institute ILSI, which advises biotech corporations including Monsanto, Bayer and BASF.

Quelle: EU food safety chief forced to quit GM lobby role – News – The Ecologist.

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019