. .

Wandern wird immer cooler

04.08.2010, von

Wandern im Gebirge - Copyright Axel Weiss
Grundsätzlich gesünder ist es allemal: Outdoor liegt im Trend. Wandern gilt als cool. Es ist zwar nicht verwunderlich, dass ausgerechnet das Deutsche Wanderinstitut in Marburg einen derartigen Trend bestätigt (das Gegenteil hätte mich eher erstaunt), aber immerhin: in den vergangenen zwei Jahren wanderten um die Hälfte mehr 20- bis 39jährige als zuvor.

«Es sind die jungen, gebildeten Aufsteiger, die derzeit das Wandern neu entdecken.»

Das hat eine Studie des Wanderinstituts ergeben. Die rotsockigen Kniebundhosenwanderer höheren Alters dagegen sind wohl eher weniger geworden. Wanderer sind übrigens auch gut ausgebildet: über 40 Prozent der Aktiven besitzen einen Hochschulabschluss.
Passend zum Thema: Morgen beginnt in Freiburg der Deutsche Wandertag.

Quelle: Die Partygeneration entdeckt das Wandern- tagesanzeiger.ch.

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019