. .

Wale können aufatmen

24.06.2010, von

Keine Fangquoten, kein flächendeckender Walfang – gottseidank. Gute Nachrichten aus von der Internationalen Walfangkommission.

Der Fang von Großwalen bleibt … international verboten. Tierschützer reagierten erleichtert auf die Entscheidung.

Das sah dieses Jahr auch schon mal anders aus. Aber nicht immer und überall setzt sich Bestechung und plumpe Macht durch. Dennoch ist die Lage der Wale nicht zu beneiden, denn Japan wird weiter schlachten, sie nennen es halt: Wissenschaft.

Hintergründe bei ARD.de: Natur & Kosmos.

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019