. .

Im Uhu-Nest ist Hochbetrieb

02.06.2010, von

Hochbetrieb im Uhu-Nest
Die kleinen Uhus der SWR-Uhu-Cam sind derzeit schwerstens aktiv. Ein gelegentlicher Blick ins Nest lohnt sich.

Kommentare zu „Im Uhu-Nest ist Hochbetrieb“

Es sind 4 Kommentare vorhanden. Ich möchte einen Kommentar verfassen.

  1. Naturfreund
    schreibt am 2. Juni 2010 13:42 :

    Hallo Axel,

    die kleinen Uhus sind so toll anzuschauen. Es ist mir eine große Freude, sie dank Eurer Uhu-Web-Cam beobachten zu können. Den Link habe ich auch schon eifrig weitergegeben und alle waren begeistert.

    DANKE dafür! 🙂

  2. Energiefox
    schreibt am 2. Juni 2010 22:04 :

    King of Queens eine Sendung die ich gerne gesehen habe, kam die Bemerkung von seiner Frau, als Dag auf einem Baum geklettert war und sich vor einer Eule fürchtete die in der Nähe war, Eulen sind die Langweiler des Waldes.

    Das kann ich nun gar nicht sagen, wenn ich diese Live- Bilder von den Uhus sehe.
    Ich bin auch begeistert und sehe immer wieder gerne was die Kleinen so machen . Man muss ja jetzt schon sagen was
    die Halbstarken so machen.

    Meinen Dank auch dafür, macht weiter so mit dem Umwelt-
    Blog, der ist super.

    Gruß Fox

  3. Naturfreund
    schreibt am 6. Juni 2010 22:22 :

    Eulen sind faszinierende Tiere. Wer sie als Langweiler bezeichnet, hat m. E. kein Verständnis für die Tierwelt. Die Beine von Eulen sind komplett gefiedert, so dass sie lautlos fliegen können, was für ihre Jagd unerlässlich ist.

    Mit meiner Freundin und dessen Sohn war ich einmal im Hochwildschutzpark. Dort findet auch eine Flugschau mit Greifvögeln statt. Ich persönlich mag ja keine angeketteten Vögel und eingesperrte Tiere, also auch keine Zoos. Aber bei dieser Flugschau konnte man auch anschließend den Uhu streicheln, was sicher einen enormen Stress für das Tier darstellt. Genau weiß ich es aber nicht, da er es vermutlich durch seine Gefangenschaft ja auch gewohnt ist. Ich ließ mich letztendlich doch dazu überreden, der Uhu-Dame auch über ihr Gefieder zu streicheln. Es ist unvorstellbar samtig, kaum zu glauben, so eine Zartheit! Das hat mich schwer beeindruckt und ist mir immer noch in bester Erinnerung.

    Langweilig sind Eulen keineswegs. Alleine ihre ausdrucksstarken Augen und ihre einzigartige Fähigkeit, dank ihrer vielen Muskeln, den Hals fast rundherum drehen zu können. Eulen sind ganz besondere Vögel.

    Gruß Naturfreund

  4. Naturfreund
    schreibt am 29. Juni 2010 09:48 :

    Was machen die jungen Uhus, kommen sie ab und zu ans Uhu-Nest zurück oder haben sie es komplett verlassen? Seit mehreren Tagen habe ich sie nicht mehr per Uhu-Cam gesehen.

    Gruß Naturfreund

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019