. .

Klimawirksame Aschewolke

21.04.2010, von

Die Klimabilanz der Aschewolke kann sich sehen lassen. Aber nicht wegen des klimawirksam-kühlenden Schwefels (da gab’s ja wohl nicht sonderlich viel), sondern wegen der europäischen Flugabstinenz:

Alle europäischen Flüge, einschließlich der interkontinentalen, verursachen täglich eine Million Tonnen CO2-Äquivalent. In einem EU-Gutachten von 2007 wurden die reinen CO2-Emissionen des europäischen Flugverkehrs auf jährlich 220 Mio. Tonnen ermittelt. Eine Million Tonnen vermiedenes CO2, das entspräche bei der momentanen durchschnittlichen Fahrleistung und Emission je PKW 11.400 km/Jahr und 153 Gramm/km etwa 570.000 Autofahrern, die ihren Wagen ein Jahr lang stehen lassen.

Doch, das spricht wirklich dafür, die Zahl der Flüge zu reduzieren. Der vorletzte Sonntag im April sollte deshalb künftig zum „European Silence Day“ erklärt werden – auto- und flugzeugfrei. Wenigstens das.

Mehr dazu: TP: Krisen als wirksamer Klimaschutz.

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019