. .

Frettchen geht Gassi

08.04.2009, von

Gassi gehen für Frettchen - Copyright Axel Weiss
Ob ich das aus Tierschutzsicht so prickelnd finde, wenn ein Frettchen am Halsband auf den Spaziergang durch die Stadt mitgenommen wird? Eher wohl nicht. Gesehen dieser Tage in Seligenstadt am Main.

Kommentare zu „Frettchen geht Gassi“

Es ist ein Kommentar vorhanden. Ich möchte einen Kommentar verfassen.

  1. Nicole
    schreibt am 3. Mai 2009 18:00 :

    Was ist so schlimm am Spazieren mit Frettchen?
    Frettchen sind sehr aktiv und neugierig, haben gerne Abwechslung. Dies können ihnen viele Frettchenbesitzer nur in der Wohnung jedoch nicht bieten.
    Ich habe drei Frettchen, eines davon passt leider in kein Geschirr, eines ist noch nicht geimpft. Trixie jedoch hat ihre Impfung gegen Staupe erhalten und ein passendes Geschirr. Sobald das Geschirr umgelegt, freut sie sich. Auf Wiesen liebt sie es Blätter und Laub durcheinander zu wirbeln, kleine Höhlen zu erkunden oder einfach nur in der Sonne zu stehen.
    Ich kann nichts schlimmes daran finden, aber vielleicht könnt ihr mich ja doch vom Gegenteil überzeugen, weil ich etwas nicht bedacht habe.
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019