. .

Nur mit Drei in der Umweltzone

31.03.2008, von

Schild Umweltzone in Tübingen - Copyright Axel Weiss

Dieser Tage bin ich erstmals in eine Umweltzone gefahren (in Tübingen), diese Beschilderung kannte ich bis dato nur aus der Theorie. Um diese Schutzzonen zur Minderung der Belastung mit tödlichem Feinstaub aus Abgasen gab es ja jahrelange Debatten (die auch noch nicht zu Ende sind, siehe den Ärger um Dieselrußfilter, die nicht wirklich was taugen) und es ist durchaus legitim zu fragen: Was bringt das wirklich für die Luftreinheit? Anyway, mein Wagen bringt’s leider eh nur auf eine gelbe „3“ bei der Umweltplakette, keine grüne „4“ für einen im Abgas besonders rußarmen Diesel. Das ist zwar für einen Umweltredakteur nicht gerade eine Auszeichnung, aber zu meiner Ehrenrettung ist zu sagen: Gern hätte ich den (sieben Jahre alten) Wagen längst nachgerüstet, doch es gab (und gibt) leider keinen Rußfilter zum nachträglichen Einbau für meinen Motor. Schadstoffklasse Drei - Copyright Axel WeissWeder von einem Drittanbieter noch vom Hersteller. Lakonischer Kommentar der Pressestelle des Herstellers (Peugeot) schon vor einigen Jahren, sinngemäß: „Wir bauen ja in die Dieselmotor-Neuwagen jetzt Ruß-Filter ein, kaufen Sie doch einfach einen Neuwagen.“ Was in der Ökobilanz wenig sinnvoll wäre (vom Geld reden wir mal gar nicht). Und von wenig Verantwortungsgefühl für die eigene Kundschaft zeugt.

Was mir noch aufgefallen ist: Ende Umweltzone - Copyright Axel WeissIn Tübingen hatten dieser Tage fast alle Fahrzeuge, die in der Innenstadt parkten, nach meiner Wahrnehmung eine Plakette. In Mainz (wo bis auf weiteres noch keine Umweltzone eingerichtet ist) fehlen die Plaketten fast vollständig. Klar, wer nicht in Städte fahren muß mit Umweltzone (und das sind bundesweit derzeit kaum eine Handvoll), der spart sich das Geld. Obwohl ja einschlägige Fälschungen angeblich für wenige Euro im Internet zu haben sein sollen.

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019