. .

Lärmige Jet-Skis auf Schweizer Seen

17.02.2008, von

Nur noch ein Jahr ist halbwegs Ruhe auf den Schweizer Seen. Dann darf dort alles was die EU verpestet auch herum röhren. Wassertöffs oder Jet-Skis zum Beispiel. Mit 100 Sachen übers Wasser, das gibt’s dann nicht nur im Weltnaturerbe Mittelrheintal (bei Lorch z.B.) oder am Rand der Vogelschutzgebiete vor der Nonnenaue auf dem Rhein bei Mainz. Weil das Schweizer Bundesamt für Verkehr (BAV) die einschlägige Verordnung angepasst hat können die Kantone jetzt nur noch die Wasserflächen und Startgassen bestimmen, wo die Jet-Skis rasen dürfen. Stoppen können sie den zu erwartenden Krach aber nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2021