. .

Erdwärme mit Lieferschwierigkeiten

06.02.2008, von

Geothermiekraftwerk in Soultz-sous-Forêts - Copyright Axel Weiss

Im Europäischen Geothermieforschungsprojekt in Soultz-sous-Forêt im Nordelsaß soll jetzt im April endlich das Kraftwerk in Betrieb gehen. Der Beginn der Stromproduktion aus Erdwärme verzögert sich damit gegenüber den ursprünglichen Plänen um mehr als ein Jahr. Ursache, erzählte mir heute einer der Mitarbeiter: Lieferschwierigkeiten für Maschinenteile. Noch ist ein Geothermiekraftwerk eben nicht von der Stange zu haben. Immerhin: Wenige Kilometer nördlich läuft in Landau das Geothermiekraftwerk nach Betreiberangaben sehr zufriedenstellend und versorgt mehrere hundert Haushalte mit Strom und Wärme. Ein weiteres Projekt in der Nähe von Landau ist bereits in Arbeit, im Frühjahr sollen die Bohrungen beginnen.

Schreibe einen Kommentar

*

Blogeinträge

Häufige Stichworte

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2020