. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Willms“

Betrug am Staat und den Opfern: Geschäftsmodell Nebenklage

Täglich kommen neue, unappetitliche Einzelheiten des Nebenklage-Betruges im „NSU-Prozess“ heraus: Für das angebliche Opfer Meral Keskin, das offenbar gar nicht existiert, wurden 5.000 € Entschädigung aus dem Hilfsfond der Bundesregierung gezahlt, sagte mir ein Sprecher des Bundesjustizministeriums heute Abend: Man habe gezahlt, weil die Frau ja als Nebenklägerin zugelassen worden sei, versucht der Sprecher zu […]

LinkARENAStudiVZShare

Gebührenexperte Burhoff zu NSU-Nebenklägerskandal: „Für mich einzigartig“

Ist Rechtsanwalt Ralph Willms einem Betrüger aufgesessen? Oder hat er es selbst mit der Wahrheit nicht so genau genommen? Am 23. April 2013 hatte Willms beim Oberlandesgericht München schriftlich beantragt, „kurzfristig“ als Nebenklägervertreter für das angebliche Opfer des „NSU“ Meral K. beigeordnet zu werden.
Der türkische Name Meral bedeutet Reh. Vielleicht verwunderte es Willms deshalb nicht, […]

LinkARENAStudiVZShare

Letzte Tweets von @terrorismus

Fehler: Du bist nicht mit Twitter verbunden.

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019