. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ NSU“

Der Mordfall Peggy wird im „NSU-Prozess“ wohl keine Rolle spielen

Die Nachricht schlug ein, wie eine Bombe: Mehr als 15 Jahre nach dem Verschwinden der kleinen Peggy aus Lichtenberg und mehr als zwei Monate nach dem Funde ihrer Leiche gibt es eine DNA-Spur zum verstorbenen Uwe Böhnhardt, einem der mutmaßlichen NSU-Terroristen. Hat er Peggy ermordet?
Diese Frage kann man derzeit noch nicht seriös beantworten. Es gibt […]

LinkARENAStudiVZShare

„An der Einstellung meiner Mandantin hat sich nichts geändert“

Sie hat etwas gesagt! Selbst!!
Was gestern im NSU-Prozess in München passierte, war vielen Medien eine Eilmeldung wert. Fast fünf Jahre nach dem Auffliegen der Terrorzelle und fast dreieinhalb Jahre nach Verhandlungsbeginn hat die Hauptangeklagte selbst mehr als einen Satz gesagt. Eine Wende im Prozess? Leider nein. Eine neue Erkenntnis? Auch nicht. Ein Budenzauber der Verteidigung? Schon eher. […]

LinkARENAStudiVZShare

Doktorspiele im NSU-Prozess

Während in diesen Stunden viele Beteiligte und Beobachter  des „NSU“-Prozesses die Frage diskutieren, was Beate Zschäpe wohl morgen erklären lassen will, gibt es einige erfreuliche Neuigkeiten aus der akademischen Welt: Am 30. November 2015 hat Zschäpes neuer Anwalt Mathias Grasel nun die Fachanwaltsbezeichnung „Strafrecht“ zugesprochen bekommen, wie er auf seiner Homepage ausführlich mitteilt. Nicht zu […]

LinkARENAStudiVZShare

Zschäpe-Erklärung: Der entlarvende Urlaub des Dr. Borchert

Ich bin dann mal weg: Lange geplant soll er gewesen sein, der Urlaub von Beate Zschäpes Wahlverteidiger Dr. Hermann Borchert. Weil der Rechtsanwalt im Urlaub ist, kann die geplante Erklärung von Beate Zschäpe nicht in der kommenden Woche, sondern „frühestens“ am 08. Dezember stattfinden, hatte Borchert gestern an das Gericht geschrieben. Ohne ihn werde die […]

LinkARENAStudiVZShare

Betrug am Staat und den Opfern: Geschäftsmodell Nebenklage

Täglich kommen neue, unappetitliche Einzelheiten des Nebenklage-Betruges im „NSU-Prozess“ heraus: Für das angebliche Opfer Meral Keskin, das offenbar gar nicht existiert, wurden 5.000 € Entschädigung aus dem Hilfsfond der Bundesregierung gezahlt, sagte mir ein Sprecher des Bundesjustizministeriums heute Abend: Man habe gezahlt, weil die Frau ja als Nebenklägerin zugelassen worden sei, versucht der Sprecher zu […]

LinkARENAStudiVZShare

Gebührenexperte Burhoff zu NSU-Nebenklägerskandal: „Für mich einzigartig“

Ist Rechtsanwalt Ralph Willms einem Betrüger aufgesessen? Oder hat er es selbst mit der Wahrheit nicht so genau genommen? Am 23. April 2013 hatte Willms beim Oberlandesgericht München schriftlich beantragt, „kurzfristig“ als Nebenklägervertreter für das angebliche Opfer des „NSU“ Meral K. beigeordnet zu werden.
Der türkische Name Meral bedeutet Reh. Vielleicht verwunderte es Willms deshalb nicht, […]

LinkARENAStudiVZShare

Strafanzeige gegen Anwälte: Zschäpes kalkulierter Amoklauf

In der Krise zwischen Beate Zschäpe und ihren drei „alten“* Pflichtverteidigern Heer, Stahl und Sturm werden die Superlative knapp. Die Pauke wurde schon mehrfach geschlagen, der Bruch beschrieben, die Eskalation nachvollzogen und eine Nachrichtenagentur erwartete das Platzen des Prozesses schon vor Jahresfrist. Doch noch immer geht der „NSU-Prozess“ weiter – und viel spricht dafür, dass er […]

LinkARENAStudiVZShare

Neuer Zschäpe-Anwalt: Nach den Technokraten nun noch ein Rookie?

Gibt es im „NSU-Prozess“ eine weitere Überraschung? Der Vorsitzende Richter Manfred Götzl hat angekündigt, dass er „erwägt“, Beate Zschäpe einen weiteren, zusätzlichen Pflichtverteidiger beizuordnen: Mathias Grasel aus München, Büropartner von Rechtsanwalt Borchert, der Zschäpe vor ca. einem Jahr bei deren ersten (erfolglosen) Versuch geholfen hatte, ihre Anwälte los zu werden. Seit dem haben zunächst Borchert […]

LinkARENAStudiVZShare

Beate Zschäpe überlegt „etwas“ auszusagen

Es klingt nach großer Neuigkeit, aber ist es eine wirkliche Wende im „NSU-Prozess“? Oder ist es ein taktischer Trick? Im eskalierenden Streit zwischen Beate Zschäpe und ihrer Pflichtverteidigerin Anja Sturm deutet Zschäpe in einem Brief an das Gericht an, sie überlege „etwas auszusagen“. Das dürfte zu großen Schlagzeilen führen. Doch nüchtern betrachtet spricht nicht viel für eine umfassende […]

LinkARENAStudiVZShare

Konflikt um Zschäpe-Verteidigerin spitzt sich zu

Morgen um 09:30 Uhr soll der NSU-Prozess eigentlich weiter gehen. Doch das steht für mich in Frage. Denn Beate Zschäpe scheint weiter daran festhalten zu wollen, dass ihre Verteidigerin Anja Sturm als Pflichtverteidigerin entbunden wird. Über ihren Antrag und Sturms Stellungnahme habe ich berichtet. Nun hat sich Beate Zschäpe erneut zu Wort gemeldet: Sie erbittet […]

LinkARENAStudiVZShare

Nächste Seite »

Letzte Tweets von @terrorismus

  • Unglaublich. Wie auf dem Oktoberfest. Da wird nach dem ersten Maaßen auch neu verhandelt... https://t.co/LLfFzaFzPH
    vor 2 Tagen
  • Als 15jährige Schülerin aus #Konstanz gegangen, nun als dreifache Mutter unter Terrorverdacht zurück in Deutschland… https://t.co/278UOzeyrs
    vor 2 Tagen
  • Lesenswert: „Kabale und Abstieg @spdde“ kommentiert @aldrechsel scharfzüngig @SWRAktuell https://t.co/se9QYklfOT
    vor 3 Tagen
  • @KompaLaw Ja. Die Anzeige steht hier, Nelken gibt es im gut sortierten Fachhandel https://t.co/SYPF93rhfl
    vor 4 Tagen
  • Das @BfV_Bund sucht eine neue Präsidentin/einen Präsidenten. Ich möchte gerne helfen und habe @SWRAktuell die Stell… https://t.co/dWkOrkd55X
    vor 4 Tagen

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2018