. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Leipzig“

Warum der Suizid von AlBakr eine mehrfache Tragödie ist

Der Suizid des Terrorverdächtigen Jabr Al-Bakr ist eine Tragödie. Nicht nur, weil Terrorverdacht hin oder her, der selbstgewählte Tod eines Menschen in staatlichem Gewahrsam nicht achtlos hingenommen werden darf. Es ist unerträglich, dass Stimmen laut werden, die den Freitod als effiziente Lösung für einen möglichen Massenmörder ansehen. Es mag sein, dass der Mann in Deutschland […]

LinkARENAStudiVZShare

Letzte Tweets von @terrorismus

  • Habe eben in den Nachrichten ein neues Wort gelernt: Terroralarm-Bereitschaft. Bin nicht ganz sicher, ob es meint, was es aussagt... 😉
    vor 2 Tagen
  • ✈️ ⏰ Am Flughafen #Frankfurt und am #Hahn gab es im vergangenen Winterflugplan strukturell die meisten Verspätungen… https://t.co/QoHth19OO5
    vor 1 Woche
  • https://t.co/sx5KynZ6nL
    vor 1 Woche
  • Im Stuttgarter Terrorprozess um islamistischen Anschlagsplan #Karlsruhe kritisiert der Vorsitzende Richter die… https://t.co/NvxvymYGHJ
    vor 1 Woche
  • "Aufgrund des gestrigen Zeitungsartikels ist die Postfiliale heute Nachmittag zusätzlich geöffnet". Kann man so m… https://t.co/BWl3eSpHRh
    vor 1 Woche

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019