. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ IBU“

BGH hebt Urteil gegen Islamisten Ahmed K. auf: Klatsche für OLG Düsseldorf – und neuer Prozess

Die Revision des Angeklagten war erfolgreich – und zwar mit einer Besetzungsrüge: Der Bundesgerichtshof hat mit Beschluss vom 12. Mai 2015 das Urteil des 5. Strafsenats gegen Ahmed K. wegen Unterstützung der Islamischen Bewegung Usbekistans (IBU) aufgehoben und die Sache an einen anderen Senat des Oberlandesgerichts Düsseldorf verwiesen (3 StR 569/14). Ursprünglich war Ahmed K. wegen […]

LinkARENAStudiVZShare

Früherer GIMF-Mann zu Haftstrafe verurteilt

Mohammed Salim A., Islamist und früheres Mitglied der „Globalen Islamischen Medienfront“ (GIMF) ist heute vom Oberlandesgericht Frankfurt am Main nach Jugendstrafrecht zu dreieinhalb Jahren Haft wegen der mitgliedschaftlichen Beteiligung an der terroristischen Vereinigung „IBU“ (Islamische Bewegung Usbekistans) verurteilt worden. Dem Urteil ging eine Verständigung zwischen Gericht, Bundesanwaltschaft und Verteidigung voraus.
A. war bereits im GIMF-Verfahren vor dem Oberlandesgericht München […]

LinkARENAStudiVZShare

Schwager der Chouka-Brüder in Haft

Das Bundeskriminalamt hat nach meinen Informationen gestern am Flughafen Köln-Bonn den 27jährigen Islamisten Ahmed K. aus Bonn festgenommen. Der Deutsch-Libyer K. wollte offenbar nach Tunis ausreisen. Er ist für die deutschen Sicherheitsbehörden kein Unbekannter – nicht nur, weil er ein Schwager der „Chouka-Brüder“ ist.
Bereits 2009 reiste Ahmed K. mit drei anderen Männern, einer Frau und […]

LinkARENAStudiVZShare

Erstes Plaudern über den Jihad

Am Montag war Prozessauftakt in Koblenz im Verfahren gegen Ahmad Sidiqi. Es war ein interessanter Tag: Nach Verlesung der Anklage begann der Angeklagte, sich zu seiner Person zu äußern. Er erzählte überwiegend offen und meist sehr detailreich aus seinem Leben und schilderte die Zeit bis zu seiner Ausreise als Teil der „Hamburger Reisegruppe“ in die […]

LinkARENAStudiVZShare

Neues Al Qaida-Verfahren in Koblenz

Wahrscheinlich spricht sich der Name Koblenz inzwischen schon in Waziristan herum: Erneut hat das Oberlandesgericht Koblenz heute eine Anklage wegen Mitgliedschaft im Terrornetzwerk Al Qaida zugelassen und das Hauptverfahren eröffnet. Nach den Verfahren gegen Aleem Nasir (8 Jahre Haft), dem Verfahren gegen Ömer Ö. (6 Jahre Haft) und Sermet I. (2 Jahre und 6 Monate Haft wegen […]

LinkARENAStudiVZShare

Islamist in Uniklinik festgenommen

Krankheit schützt nicht vor einem Haftbefehl. Diese Mitteilung erreichte gestern den mutmasslichen Islamisten Ömer C. in einem Bett der Universitätsklinik Essen: Dem 24jährige deutsche Staatsbürger aus Gelsenkirchen wird vom Generalbundesanwalt vorgeworfen, er sei ein Mitglied der „Islamischen Bewegung Usbekistans“ (IBU), sei für die Gruppe in einem Terrorcamp im afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet gewesen und habe auch an […]

LinkARENAStudiVZShare

Letzte Tweets von @terrorismus

  • Eine Errungenschaft der Demokratie ist die Kontrolle der Exekutive! Das sieht wohl nicht jeder so: Der… https://t.co/vdTwJXN96F
    vor 18 Stunden
  • @WirrerWesten @PolizeiBB Vor allem kann man hoffen, dass die Aktion aufrüttelt!
    vor 2 Tagen
  • Krasse Aktion der @PolizeiBB - die offenbar erschreckend nötig ist... https://t.co/mXiMK71QwQ
    vor 3 Tagen
  • @FvCastell @OliverGnther @AdrianBreda @hrPresse @SWRpresse @schmdjhnnsn Wir haben keine explizite DDJ-Page sondern… https://t.co/zliWYKGLvc
    vor 4 Tagen
  • BKA und Bundesanwaltschaft haben gezählt und gewogen: Der Terrorverdächtige aus #Köln #Chorweiler hatte 3150 Rizinu… https://t.co/YU4BUTxFt8
    vor 4 Tagen

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2018