. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ GPS“

Die Polizei und der Panther

Werbung für Polizeisoftware
Hier ein Fundstück aus der Zeit des Sommerlochs: Zunehmend setzt die Polizei auf servergestützte Einsatzsysteme. Der Standpunkt von Fahrzeugen und Einheiten wird per GPS überwacht, zahlreiche weitere Informationen (wie Videobilder, Lagemeldungen, etc) eingespeist. Das ganze wird dann über eine Multimediaoberfläche gesteuert und ausgewertet. Das ist für die Beamten prinzipiell eine gute Sache: Der […]

LinkARENAStudiVZShare

Fehlzündungen

Da sich die Familie Yilmaz verspätete, ging der 10. Verhandlungstag mit dem Sachverständigen I. vom BKA los. Der Wissenschaftliche Direktor berichtete über seine Untersuchungen der Zünder.

LinkARENAStudiVZShare

Es geschah am helllichten Tag

Das die Wasserstoffperoxid-Kanister aus der Garage in Freudenstadt-Wittlensweiler im Laufe der Ermittlungen gegen solche mit einer ungefährlichen, weil nur 3,5%igen, Lösung ausgetauscht wurden, ist ja schon länger bekannt. Auch überraschte es heute nicht, dass dieser Austausch nicht durch das BKA, sondern durch das LKA Baden-Württemberg vorgenommen wurde (weil es noch keine entsprechende Befugnis im BKA-Gesetz […]

LinkARENAStudiVZShare

Operation „Gelowicz“

Der heutige 7. Verhandlungstag begann mit der Aussage von KOK K. vom BKA. Er berichtete über die Anmietung der Garage in Freudenstadt-Wittlensweiler und die Einlagerung der Fässer. Dabei kam die Sprache wieder einmal auf den 27. Juni 2007. Den Tag, an dem die Ermittlungen richtig brisant wurden. Hier noch einmal die Chronologie: 

LinkARENAStudiVZShare

Wittlensweiler: Garage zu vermieten

Über diese unscheinbare Anzeige in der Wochenendausgabe des „Schwarzwälder Boten“ kam Fritz Gelowicz an die Garage in Freudenstadt (Ortsteil Wittlensweiler) im Schwarzwald, die er über Monate als Lager für Wasserstoffperoxid-Kanister benutzte. Hier stellte er zusammen mit Adem Yilmaz unter anderem auch am 27. Juni 2007 Kanister ab und von hier wurden sie schließlich ins Sauerland […]

LinkARENAStudiVZShare

Privatsphäre im Mietwagen

Morgen wird es im Prozess vermutlich um die Abhörmaßnahmen der Polizei in den Mietwagen der Angeklagten gehen. Wie ja schon vor Prozessbeginn (eigentlich: schon kurz nach der Festnahme) bekannt wurde, sind die Angeklagten über Wochen und Monate hinweg umfassend überwacht worden: Autos, mit denen sie unterwegs waren, bekamen GPS-Sender. Damit konnte die Polizei die Bewegungen verfolgen […]

LinkARENAStudiVZShare

Geschichten aus 1001 Nacht

Zweiter Tag mit Ermittlungsführer K. Er beendete seine gestrige Powerpoint-Präsentation über den Ablauf der Ermittlungen. Leider wieder im Entwurfsmodus. Deshalb habe ich am Ende dieses Beitrages als kleine Serviceleistung den Hinweis eingefügt, wie man den Präsentationsmodus einschaltet (falls „zufällig“ einer der Beteiligten hier mitliest).
Inhaltlich ging es mit dem groben Ablauf des Ermittlungsverfahrens weiter: Wie die […]

LinkARENAStudiVZShare

Letzte Tweets von @terrorismus

  • Habe eben in den Nachrichten ein neues Wort gelernt: Terroralarm-Bereitschaft. Bin nicht ganz sicher, ob es meint, was es aussagt... 😉
    vor 11 Stunden
  • ✈️ ⏰ Am Flughafen #Frankfurt und am #Hahn gab es im vergangenen Winterflugplan strukturell die meisten Verspätungen… https://t.co/QoHth19OO5
    vor 7 Tagen
  • https://t.co/sx5KynZ6nL
    vor 1 Woche
  • Im Stuttgarter Terrorprozess um islamistischen Anschlagsplan #Karlsruhe kritisiert der Vorsitzende Richter die… https://t.co/NvxvymYGHJ
    vor 1 Woche
  • "Aufgrund des gestrigen Zeitungsartikels ist die Postfiliale heute Nachmittag zusätzlich geöffnet". Kann man so m… https://t.co/BWl3eSpHRh
    vor 1 Woche

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019