. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Boock“

Verena nicht auf der Veranda?

Auch wenn das Oberlandesgericht Stuttgart schon vorsorglich mögliche Termine für die Schlussvorträge im „Buback-Prozess“ gegen Verena Becker mitgeteilt hat, geht es in der Beweisaufnahme noch weiter: Der Senat hat für den 22. März den früheren Bundesanwalt Leo Kouril geladen. Er soll – auf Antrag der Verteidigung – von einer Vernehmung des Peter-Jürgen Boock in den […]

LinkARENAStudiVZShare

Der Stuttgarter General sagt aus

Am vergangenen Donnerstag sagte der Stuttgarter Generlstaatsanwalt Klaus Pflieger im „Buback-Verfahren“ gegen Verena Becker aus. Pflieger war in den 80er Jahren Oberstaatsanwalt beim Generalbundesanwalt und mit RAF-Ermittlungen befasst. Wie schon erwähnt, konnte ich GIMF-bedingt am 14. März nicht selbst in Stuttgart sein. Die folgende Beschreibung des Verhandlungstags basiert auf einer Mitschrift meines SWR-Kollegen Stefan Giese.

LinkARENAStudiVZShare

Geschichten aus dem Wienerwald

Eigentlich wollte ich über die Befragung von Peter-Jürgen Boock hier zusammenfassend nach Abschluss seiner Vernehmung berichten. Aufgrund zahlreicher „Ermunterungen“ aus der Leserschaft und der Tatsache, dass am Donnerstag mit Silke Maier-Witt die nächste Zeugin kommt, obwohl Boock noch nicht fertig ist, schreibe ich schon jetzt – und bleibe damit in der Chronologie des Prozesses. Aber […]

LinkARENAStudiVZShare

Stammheim, Abgesang.

 
Stammheim ist vorbei, doch das Verfahren geht weiter: Morgen wird im „Buback-Prozess“ gegen Verena Becker die Vernehmung von Peter-Jürgen Boock fortgesetzt. Der Senat ist mit seinen Fragen „vorerst“ fertig, die Bundesanwaltschaft hat nun das Fragerecht. Auf die Aussage von Boock werde ich hier noch gesondert eingehen, sie erscheint mir bislang aber zu schleppend und zu vage, um […]

LinkARENAStudiVZShare

RAF-Reigen in Stuttgart

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat heute im „Buback-Verfahren“ gegen Verena Becker die Zeugenladungen für den März bekannt gegeben. Sie gelten allerdings nur unter der Voraussetzung, dass die Vernehmung von Peter-Jürgen Boock nicht wesentlich länger dauert, als der Senat geplant hat. Die Liste liest sich wie ein „who-is-who“ der zweiten RAF-Generation – aber ein wichtiger Name fehlt!

LinkARENAStudiVZShare

Boock, Buback, Becker

Das herzliche Wiedersehen fiel aus. Soweit für mich erkennbar, wechselten Verena Becker und Peter-Jürgen („mit Bindestrich!“) Boock heute in Stammheim kein Wort. Verena Becker wirkte entspannter als sonst, war mit blauer Bluse und grauem Pullover besser gekleidet, als sonst und trug diesmal eine andere, viel dezentere und fast modische Sonnenbrille. Nonverbale Signale an den Genossen […]

LinkARENAStudiVZShare

Boock ja, Becker nein

Es war ein kurzer Tag in Stuttgart-Stammheim: Mit halbstündiger Verspätung begann die Verhandlung des 6. Strafsenats gegen Verena Becker – um schon drei Minuten später wieder beendet zu werden. Denn die Angeklagte war nicht erschienen. Aufgrund einer Erkrankung habe sie am Morgen nicht aus Berlin abfliegen können, erklärte der Vorsitzende Richter Hermann Wieland. Boock und […]

LinkARENAStudiVZShare

Letzte Tweets von @terrorismus

  • ‼️ Der Generalbundesanwalt hat das Ermittlungsverfahren im Mordfall #Lübcke übernommen. Das hat mir ein Sprecher de… https://t.co/m8P36X6SeM
    vor 15 Stunden
  • "Alleinbeteiligt" ist auch so ein Wort aus dem Polizeisprech, auf das sprachsensible Menschen getrost verzichten können...
    vor 16 Stunden
  • @Ispiess @bundeswehrInfo @PP_Rheinpfalz Private Drohnen hätten wohl so hoch gar nicht fliegen dürfen - es war eine… https://t.co/7w7vWYHol9
    vor 3 Tagen
  • Gefährliche Situation im Kreis #Kaiserslautern: Tornado der @bundeswehrInfo begegnet im Tiefflug #Drohnen der… https://t.co/fCLLoW5cXa
    vor 3 Tagen
  • Der @KuehniKev in aller Munde: Während Thomas Oppermann im @Tagesspiegel meint, Kühni solle lieber noch 10 Jahre… https://t.co/nhTG5Bhvf4
    vor 1 Woche

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019