. .

Artikelarchiv für Schlagwort „ Beate Zschäpe“

Neuer Zschäpe-Anwalt: Nach den Technokraten nun noch ein Rookie?

Gibt es im „NSU-Prozess“ eine weitere Überraschung? Der Vorsitzende Richter Manfred Götzl hat angekündigt, dass er „erwägt“, Beate Zschäpe einen weiteren, zusätzlichen Pflichtverteidiger beizuordnen: Mathias Grasel aus München, Büropartner von Rechtsanwalt Borchert, der Zschäpe vor ca. einem Jahr bei deren ersten (erfolglosen) Versuch geholfen hatte, ihre Anwälte los zu werden. Seit dem haben zunächst Borchert […]

LinkARENAStudiVZShare

Beate Zschäpe überlegt „etwas“ auszusagen

Es klingt nach großer Neuigkeit, aber ist es eine wirkliche Wende im „NSU-Prozess“? Oder ist es ein taktischer Trick? Im eskalierenden Streit zwischen Beate Zschäpe und ihrer Pflichtverteidigerin Anja Sturm deutet Zschäpe in einem Brief an das Gericht an, sie überlege „etwas auszusagen“. Das dürfte zu großen Schlagzeilen führen. Doch nüchtern betrachtet spricht nicht viel für eine umfassende […]

LinkARENAStudiVZShare

Konflikt um Zschäpe-Verteidigerin spitzt sich zu

Morgen um 09:30 Uhr soll der NSU-Prozess eigentlich weiter gehen. Doch das steht für mich in Frage. Denn Beate Zschäpe scheint weiter daran festhalten zu wollen, dass ihre Verteidigerin Anja Sturm als Pflichtverteidigerin entbunden wird. Über ihren Antrag und Sturms Stellungnahme habe ich berichtet. Nun hat sich Beate Zschäpe erneut zu Wort gemeldet: Sie erbittet […]

LinkARENAStudiVZShare

Warum so kompliziert? ZDF-Doku beendet den NSU-Prozess

Während sich der Staatsschutzsenat am Oberlandesgericht München auf die nächste Prozesswoche und die Verhandlungstage 208 bis 210 vorbereitet,  ist die Aufklärungsarbeit in Sachen „NSU“ beim ZDF offenkundig schon erledigt. Unter dem Titel „NSU privat“ ist zu sehen, wie die Terrorzelle dachte, handelte, liebte, mordete. Jeweils mit Ausrufezeichen. Für Fragezeichen ist in der Sendung kein Platz. Selten […]

LinkARENAStudiVZShare

Rosaroter Panther zu Besuch in Beate Zschäpes Zelle

Die Geschichte klingt grotesk und ist doch wahr: Beate Zschäpe bittet in der Haft darum, mit einer anderen Gefangenen sprechen zu dürfen. Sie darf. Offenbar merkt keiner, dass diese Frau im Freundes- und Bekanntenkreis Pinky genannt wird und als Markenzeichen den Rosaroten Panther nutzt. Ist das in Anbetracht des „NSU-Videos“ einfach nur geschmacklos und ein […]

LinkARENAStudiVZShare

#Zschäpeschmollt – der Kommentar

Was geht nur in Beate Zschäpe vor? Seit 128 Verhandlungstagen ist das eine der meist gestellten Fragen. Es gibt unzählige Vermutungen und Spekulationen über die Frau, die als Mittäterin der NSU-Morde angeklagt ist, als einzige des mutmaßlichen Terrortrios überlebt hat und die von den Boulevardmedien schon lange vor dem Urteil im Wortsinn verteufelt wird.Seit 128 […]

LinkARENAStudiVZShare

#Zschäpeschmollt – was nun?

Die Nachricht war ein Paukenschlag! Beate Zschäpe hat kein Vertrauen mehr zu ihren Anwälten im NSU-Prozess. So sagte sie es am Mittag Polizeiobermeister W., der daraufhin den Vorsitzenden informierte. Manfred Götzl ließ sich den Satz von Zschäpe bestätigen und gab ihr bis morgen, 17.07.2014, um 14:00 Uhr Zeit, ihre Gründe schriftlich darzulegen. Die Aufregung war groß. […]

LinkARENAStudiVZShare

NSU: Die Notrufe aus Zwickau

Neben einem BKA-Kommissar, der im November 2011 Holger G. befragt hat und einer Zeugin, die vor dem Mord an Ismail Yasar 2005 in Nürnberg zwei Radfahrer gesehen hat, beschäftigte sich der Senat heute auch mit den Notrufen vom 07. November 2011, als die Wohnung von Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt explodierte und ausbrannte. Aus diesen Anrufen – und […]

LinkARENAStudiVZShare

Beate Zschäpe als Model im „Eisenbahn-Kurier“?

Bevor der NSU­-Prozess in die Sommerpause entschwindet, melde ich mich aus dem Zug nach München zu Wort und möchte noch eine kleine Schnurre aus dem Gerichtsalltag erzählen: Der Staatsschutzsenat von Manfred Götzl sieht sich immer wieder freundlichen Mitbürgern gegenüber, die – je nach Sichtweise – dem Gericht bei seiner Arbeit helfen wollen oder zusätzliche Arbeit […]

LinkARENAStudiVZShare

NSU: RA Pausch zieht die Notbremse – Aussage Carsten S. unterbrochen

Der Zug raste in Richtung Prellbock – da zog Rechtsanwalt Johannes Pausch (Düsseldorf) die Notbremse und bat um eine Unterbrechung der Aussage seines Mandanten Carsten S. Mit vielen Erwartungen und Vorschusslorbeeren hatte sie gestern begonnen, doch je länger die Vernehmung dauerte, desto größer wurden (nicht nur) bei mir die Zweifel, wohin die Reise eigentlich geht. […]

LinkARENAStudiVZShare

Nächste Seite »

Letzte Tweets von @terrorismus

  • Wird @cem_oezdemir OB einer Stadt in BaWü? Das kommt so, sagt @MartinRupps Ich tippe eher auf MP BaWü in spe… https://t.co/feQNxBFMx3
    vor 4 Wochen
  • Heute Abend in @DasErste - und sehr sehenswert: "Hitlers letzte Mordgehilfen" von Jana Lange und Christian H. Schul… https://t.co/ZApUqTUjvF
    vor 4 Wochen
  • @AngelaUlrichrbb @AlexKraemerRBB @MartinSchulz @KuehniKev @ARDHSB @spdde Helden der Arbeit! 🎖
    vor 1 Monat
  • Tutorial Datenjournalismus: Das ist eine Tortengrafik #lasttweet https://t.co/kSU9xeKJrq
    vor 1 Monat
  • ‼️ 🚑⏱ Wie schnell wäre im Notfall Hilfe bei Ihnen❓ Das haben wir @SWRAktuell für Baden-Württemberg und Rheinland-Pf… https://t.co/b2tJRAKs1t
    vor 1 Monat

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2018