. .

Stichwortsuche nach „Böhnhardt“

Folgende Antworten wurden gefunden:

Angehöriger von NSU-Opfer will Familien Böhnhardt und Mundlos die Hand zur Versöhnung reichen

Seit Dienstag wollte Ismail Yozgat, Vater des 2006 in Kassel ermordeten Halit Yozgat, im „NSU-Prozess“ eine Erklärung abgeben. Formal berief er sich dabei auf § 257 StPO – seinem Recht, nach der Vernehmung eines Zeugen dazu eine Erklärung zur Einordnung zu geben. Allen im Saal dürfte dabei von Anfang an klar gewesen sein, dass Yozgat keine formaljuristische Bewertung […]

LinkARENAStudiVZShare

Brigitte Böhnhardt, die missverstandene Mutter

Was ist in den vergangen zwei Tagen nicht alles über Brigitte Böhnhardt gesagt und geschrieben worden: Wie verbittert sie sei. Wie sehr sie versuche, die Schuld für die Geschehnisse auf andere zu verlagern und wie angeblich wenig hilfreich ihre Aussage vor dem Münchner Oberlandesgericht für die Aufklärung der NSU-Taten gewesen sei.

LinkARENAStudiVZShare

Aussage von Brigitte Böhnhardt hat begonnen

Erste Eindrücke von Brigitte Böhnhardts Aussage im NSU-Prozess habe ich bei den Kollegen von Tagesschau.de geschildert. Die Aussage gerät bislang sehr ausführlich und könnte, wenn es so weiter geht, über den heutigen Tag hinaus dauern.

LinkARENAStudiVZShare

Eltern von Zschäpe, Mundlos und Böhnhardt als Zeugen geladen

Der Senat hat gestern die Zeugenladungen bis Ende November bekannt gegeben. Im November sind vor allem Personen aus dem Umfeld des Trios geladen: Urlaubsbekanntschaften, Nachbarn sowie Familienangehörige und die Eltern von Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos sowie die Mutter von Beate Zschäpe. Ebenfalls unter den Zeugen im November: Die Brüder André und Christian K. aus […]

LinkARENAStudiVZShare

Der Mordfall Peggy wird im „NSU-Prozess“ wohl keine Rolle spielen

Die Nachricht schlug ein, wie eine Bombe: Mehr als 15 Jahre nach dem Verschwinden der kleinen Peggy aus Lichtenberg und mehr als zwei Monate nach dem Funde ihrer Leiche gibt es eine DNA-Spur zum verstorbenen Uwe Böhnhardt, einem der mutmaßlichen NSU-Terroristen. Hat er Peggy ermordet?
Diese Frage kann man derzeit noch nicht seriös beantworten. Es gibt […]

LinkARENAStudiVZShare

„An der Einstellung meiner Mandantin hat sich nichts geändert“

Sie hat etwas gesagt! Selbst!!
Was gestern im NSU-Prozess in München passierte, war vielen Medien eine Eilmeldung wert. Fast fünf Jahre nach dem Auffliegen der Terrorzelle und fast dreieinhalb Jahre nach Verhandlungsbeginn hat die Hauptangeklagte selbst mehr als einen Satz gesagt. Eine Wende im Prozess? Leider nein. Eine neue Erkenntnis? Auch nicht. Ein Budenzauber der Verteidigung? Schon eher. […]

LinkARENAStudiVZShare

Hört Beate Zschäpe U2?

Es ist ein kalkulierter Tabubruch – mit viel Liebe zum Detail: In ihrem neuen Video zum Song „Beate Zschäpe hört U2“ inszenieren die Düsseldorfer Hip-Hopper „Antilopen Gang“ Beate Zschäpe und ihr (vermeintliches) Leben in einer WG mit Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos. Im Text geht es um das Erstarken von Rechtsextremisten in Deutschland und die Kritik daran, wie […]

LinkARENAStudiVZShare

NSU: „Piatto“ soll aussagen – Streit mit Land Brandenburg offenbar beigelegt

Einige Unruhe gab es im Vorfeld der für morgen im NSU-Prozess geplanten Zeugenvernehmung von Carsten S., der als V-Mann „Piatto“ bis ins Jahr 2000 für den Verfassungsschutz Brandenburg tätig war. Es ging dabei vor allem um die Frage, ob und wie „Piatto“ im Prozess aussagen kann. Doch offenbar sind alle Sicherheitsbedenken des Brandenburger Innenministeriums beseitigt […]

LinkARENAStudiVZShare

NSU – Aktuelle Zeugenladungen: Oma, V-Mann, Bruder

Heute wurde eine neue, längere Ladungsverfügung für den NSU-Prozess bekannt. Die Termine stehen hier. Interessant ist neben der Dauer von drei Tagen für die Befragung von Tino Brandt die Tatsache, dass Anneliese A., die 90jährige Großmutter von Beate Zschäpe geladen ist. Zschäpe selbst soll sich nach ihrer Festnahme gegenüber einem Polizeibeamten als „Omakind“ bezeichnet haben. […]

LinkARENAStudiVZShare

NSU-Nebenkläger streiten darüber, wer naiv ist

Schon das reguläre Programm des heutigen Tages im „NSU-Prozess“ wäre spannend genug gewesen: Ein Rechtsmediziner aus Jena berichtete von der Obduktion der Leichen von Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos, nachdem sich diese in einem Wohnmobil in Eisenach selbst getötet hatten. Suizide, die einige Beobachter in Frage stellen und spekulieren, ob eine dritte Person beteiligt gewesen […]

LinkARENAStudiVZShare

Nächste Seite »

Letzte Tweets von @terrorismus

  • ‼️ Der Generalbundesanwalt hat das Ermittlungsverfahren im Mordfall #Lübcke übernommen. Das hat mir ein Sprecher de… https://t.co/m8P36X6SeM
    vor 1 Woche
  • "Alleinbeteiligt" ist auch so ein Wort aus dem Polizeisprech, auf das sprachsensible Menschen getrost verzichten können...
    vor 1 Woche
  • @Ispiess @bundeswehrInfo @PP_Rheinpfalz Private Drohnen hätten wohl so hoch gar nicht fliegen dürfen - es war eine… https://t.co/7w7vWYHol9
    vor 2 Wochen
  • Gefährliche Situation im Kreis #Kaiserslautern: Tornado der @bundeswehrInfo begegnet im Tiefflug #Drohnen der… https://t.co/fCLLoW5cXa
    vor 2 Wochen
  • Der @KuehniKev in aller Munde: Während Thomas Oppermann im @Tagesspiegel meint, Kühni solle lieber noch 10 Jahre… https://t.co/nhTG5Bhvf4
    vor 3 Wochen

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019